Frauenhaus Berufspraktikantin (Hannover) Vollzeit

Für unser anonymes Frauenschutzhaus suchen wir zu sofort, oder nach Absprache, mit 38,50 Wstd., eine:

 

Berufspraktikantin der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik

Die Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e. V. (AWO) ist ein Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege und bietet vielfältige soziale Dienstleistungen an. Sie unterstützt Menschen unabhängig von Lebensalter, Herkunft, religiöser Zugehörigkeit oder sozialem Status. Die AWO betreibt neben vielen anderen Einrichtungen und Diensten auch Angebote für den Frauenschutz. Das Frauenhaus der AWO Region Hannover e.V. bietet seit 1995 zwölf Frauen und fünfzehn Kinder, die von Gewalt bedroht- und/oder betroffen sind, einen anonymen und sicheren, vorübergehenden Schutzplatz. Den gesetzlichen Rahmen bietet die Leistungsvereinbarung nach § 93 BSHG bzw. § 75 SGB XII sowie die Beratung im Rahmen des § 17 SGB II und das Gewaltschutzgesetz.

Die schutzsuchenden Frauen werden von den Fachkräften auf ihrem weiteren, eigenständigen Lebensweg frauenparteilich unterstützt und begleitet. Sozialpädagoginnen unterstützen die Frauen bei der Existenzsicherung, bei Ämter- und Behördenangelegenheiten, bei Möglichkeiten nach dem Gewaltschutzgesetz, bei der Wohnungssuche und stehen in Krisensituationen jederzeit als Ansprechpartnerin zur Seite. Weiterhin werden die Kinder von Erzieherinnen kinderparteilich unterstützt und begleitet. Diese stehen den Müttern bei Erziehungsfrage- und Problemen zur Verfügung.

Die Berufspraktikantin ist in der individuellen Betreuung, Beratung und Begleitung der Frauen eingesetzt und in das Bezugsbetreuungssystem eingebunden. Das beinhaltet neben Gesprächen und intensiver Beziehungsarbeit, auch die Begleitung zu Terminen sowie die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Behörden und anderen Kooperationspartnern. Es finden regelmäßig Teamsitzungen, Supervisionen, Fallbesprechungen und Anleitungsgespräche statt. Dienstzeiten sind werktags zwischen 07:30 – 18:00 Uhr in verschiedenen Schichten und ggf. am Wochenende. Die Berufspraktikantin sollte über Interesse an der inhaltlichen und praktischen Arbeit der Betreuung und Begleitung in komplexen Zusammenhängen mit von Gewalt betroffenen Frauen verfügen. Wir erwarten interkulturelle Kompetenz, ein sicheres Auftreten, eine hohe psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, PKW Führerschein und Fahrpraxis sowie die Bereitschaft zu Wochenenddiensten.

Weitere Informationen über die AWO Region Hannover e. V. und die Einrichtung „Frauenhaus“ finden Sie unter: www.awo-hannover.de. Gerne können Sie sich mit Fragen an mich wenden.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
04.09.2020.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

AWO Region Hannover e. V.

Lydia Pfeiffer

Einrichtungsleitung

AWO Region Hannover e.V.

Postfach 810601

30506 Hannover

 

 

 

Kontakt

AWO Region Hannover e. V.

Lydia Pfeiffer

Einrichtungsleitung

AWO Region Hannover e.V.

Postfach 810601

30506 Hannover

Tel.: 0511 221102

Fax: 0511 221103

Lydia.Pfeiffer@awo-frauenhaus.de

AWO Print Logo
 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“

 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“ Region Hannover/ Langenhagen-Kaltenweide. „Ich wollte eigentlich nicht Erzieherin werden“, sagt Manuela Sternberg und lacht. Doch dann kam alles anders für die neue Leiterin der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum „Sonnenblume“ in Langenhagen-Kaltenweide. Mit 17 Jahren zog sie von Zuhause aus und...

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen!

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen! Region Hannover. ❤️➡️💚 Habt Ihr Lust auf ein kleines Quiz, bei dem es etwas zu gewinnen gibt? Die Klimaschutzagentur Hannover und die AWO Region Hannover kooperieren seit Jahren bei den kostenlosen Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte – ein neuer Projektbaustein startet...

Die AWO hilft, das Klima zu schützen

Die AWO hilft, das Klima zu schützen Region Hannover. Plastikflaschen einsparen, Lebensmittel regional kaufen und richtig lagern, Müll trennen oder am besten vermeiden: Im Alltag kann jeder Haushalt mit kleinen Verhaltensänderungen das Klima schützen. Klimaschutz im Alltag heißt jetzt ein neuer Baustein des Erfolgsprojekts Stromspar-Check. Bereits seit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+