Schwerpunkt Schulvermeidung: Die neue AWO ImPuls ist da!

Titelthema beschreibt, wie die AWO Kindern und Jugendlichen hilft

Region Hannover/ Hannover. Die neue Ausgabe des Magazins “ImPuls” der AWO Region Hannover beschäftigt sich mit dem Thema Schulvermeidung. Wie eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung aus dem Jahr 2021 unter den Lehrkräften zeigte, fehlen rund drei bis vier Prozent aller Schüler*innen immer wieder längere Zeit in der Schule – und dieses Phänomen hat seit der Corona-Pandemie noch zugenommen. Auch die Fachstelle Schulvermeidung der AWO Region Hannover verzeichnet einen höheren Beratungsbedarf.

In der Auftaktreportage unseres Schwerpunktthemas geht es um die Arbeit der Fachstelle und wie Einrichtungsleiter Thomas Thor und sein Team Kindern und Jugendlichen hilft, sich zu stabilisieren und in den Schulalltag zurückzukehren. Jahrelange Mobbingerfahrungen und das Gefühl, nicht dazu zu gehören: „Irgendwann wollte ich gar nicht mehr in die Schule“, sagte eine ehemalige Klientin der AWO Fachstelle Schulvermeidung rückblickend über ihre Schulzeit und erklärt, wie die AWO Einrichtung ihr genau geholfen hat.

Außerdem berichten Lehrkräfte an zwei Schulen in Hannover über die aktuelle Situation und Fachleute erläutern Ursachen und Gründe. „Je früher Hilfe erfolgt, desto besser sind die Erfolgsaussichten“, betont Burkhard Neuhaus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover. Die neue Ausgabe des AWO Magazins gibt es online hier: https://www.awo-hannover.de/impuls/

Fotos & Clip: Christian Degener/AWO

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“

„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“ Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Viele Kinder hören tagtäglich Äußerungen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Kleidung, ihres Geschlechtes, ihres Ganges, ihres Alters oder anderer Merkmale, die verletzend sind. Sie lernen durch Beobachtung und Nachahmung und übernehmen dabei viele vorgelebte Stereotype. Wie erklärt man...

Und, welches Lied sprichst du?

Und, welches Lied sprichst du? Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Konzentrierte Ruhe im Gruppenraum: Die Kinder sitzen im Halbkreis auf dem Boden und schauen auf Omid Bahadori, der nach und nach die Drumsticks verteilt. Die fünfjährige Rana neben ihm nimmt den Stick mit der linken Hand an,...

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse Region Hannover/ Hannover. Die kürzlich stattgefundene Jobmesse im Rahmen des hannoverschen BIWAQ-Projekts „Wege in die Arbeitswelt“ in der VHS Hannover war ein großer Erfolg. Zahlreiche arbeitssuchende Menschen nutzten die Gelegenheit, direkt mit Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen in Kontakt zu treten....

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+