Der Vorlesetag ist fest in der AWO Kita verankert und immer mit einer besonderen Aktion verbunden.

“Weißt du, wo die Baumkinder sind?”

Vorlesetag: Staatssekretärin Gaby Willamowius zu Besuch in der AWO Kita Harenberger Straße

Region Hannover/ Hannover-Linden. Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages war die niedersächsische Staatssekretärin Gaby Willamowius heute (Freitag) zu Besuch in der Kita Harenberger Straße der AWO Region Hannover und hat den Kindern eine Geschichte vorgetragen. Ausgesucht hat sich Willamowius das Buch „Weißt du, wo die Baumkinder sind“. In der Geschichte von Peter Wohlleben geht es um ein kleines Eichhörnchen und einen Förster, die sich gemeinsam auf eine abenteuerliche Wanderung durch den Wald aufmachen. Sie habe das Buch ausgewählt, weil es Kindern Wald und Natur auf einzigartige Weise nahebringt“, so die Staatssekretärin. „Die Themen Wald, Natur, Tiere und Umweltschutz sind hochaktuell“, so Willamowius.

Der Vorlesetag sei fest in der Kita verankert und immer mit einer besonderen Aktion verbunden, betont Martina Schäfer. „Das Vorlesen von Büchern gehört bei uns zum Kitaalltag“, erklärt die Kitaleiterin. Einmal im Monat veranstaltet die Kita für die Kinder einen Bilderbuch-Kino-Tag. “Es ist wichtig, die Kinder so früh wie möglich vom Lesen zu begeistern.”

Text & Fotos: Gaby Kujawa/AWO

Der Vorlesetag ist fest in der AWO Kita verankert und immer mit einer besonderen Aktion verbunden.

Gaby Willamowius stellt den Kindern das Buch”Weißt du, wo die Baumkinder sind?” vor.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+