"Mit dem neuen Angebot 'Walk & Talk' möchten wir Frauen ansprechen, die sich gerne mit anderen Frauen vernetzen möchten", sagt AWO Frauenberaterin Kathrin Olthoff.

Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge für Frauen

Offene AWO Gruppe für Frauen in Sehnde

Region Hannover/ Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze. Die Frauenberatungsstelle der AWO Region Hannover in Sehnde bietet unter dem Titel „Walk & Talk – Bollerwagenspaziergänge“ einmal im Monat einen offenen Treffpunkt für alle interessierten Frauen an. „Damit wollen wir Frauen ansprechen, die sich gerne mit anderen Frauen vernetzen möchten. Es sollen Gespräche unter freiem Himmel stattfinden – fernab des Büros“, erklärt Kathrin Olthoff das neue Gruppenangebot. Gerade an der frischen Luft und in Bewegung ließen sich wunderbar Kontakte knüpfen, Gespräche führen und Rat einholen, so die AWO Frauenberaterin.

Der nächste „Walk & Talk“ findet am Mittwoch, dem 6. Juli 2022 statt, danach immer am ersten Mittwoch im Monat. Startpunkt ist um 9:30 Uhr der Haupteingang vor dem Rathaus Sehnde. Im Bollerwagen liegen Informationsmaterialien und Kekse bereit. Getränke wie Tee, Wasser oder Ähnliches bitte selbst mitbringen. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln.

Weitere Informationen gibt es bei der AWO Frauenberatungsstelle, Nordstraße 21, 31319 Sehnde unter der Telefonnummer 05132 823434 oder per E-Mail an frauenberatung@awo-hannover.de

Foto: Christian Degener/AWO

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
AWO kann durch Spende Spielkreis organisieren

AWO kann durch Spende Spielkreis organisieren Region Hannover/ Hannover. „Wir freuen uns, dass die Geflüchteten aus der Ukraine so gut in Hannover aufgenommen und unterstützt werden. Aber wir dürfen die Flüchtlinge aus anderen Ländern auch nicht vergessen“, sagt Udo Niedergerke, der gemeinsam mit seiner Frau die...

Neues Projekt soll Alt-Laatzen verbinden

Neues Projekt soll Alt-Laatzen verbinden Hannover/ Laatzen. „Im Fokus steht zunächst die niedrigschwellige Kontaktaufnahme zu den Bürger*innen“, sagte Diana Jäger, stellvertretende Fachbereichsleiterin der AWO Region Hannover. Die AWO hat vor kurzem das Quartiersmanagementprojekt „Alt Laatzen verbindet sich“ gestartet – jetzt haben Vertreter*innen der AWO und...

Heranführung an den Arbeitsmarkt: Junge Frauen präsentierten ihre Werke

Heranführung an den Arbeitsmarkt: Junge Frauen präsentierten ihre Werke     Region Hannover/ Hannover-Linden. Die Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region Hannover im Ahrbergviertel in Hannover-Linden unterstützt junge Frauen dabei, verlässliche Alltagsstrukturen aufzubauen und sich für eine Ausbildung oder einen Job zu qualifizieren. In den Räumen der Jugendwerkstatt, die die...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+