Hingucker: Ein Boot stand vor dem AWO ServiceHaus und deutete auf die Beachparty hin.

„Voller Erfolg“: Beachparty im AWO ServiceHaus Bolzum

Mehr als 100 Gäste feierten

Region Hannover/ Sehnde-Bolzum. Ungewöhnlicher Anblick am Eingang des AWO ServiceHauses in Bolzum: Ein großes Boot stand jetzt vor der Einrichtung für Seniorinnen und Senioren. Es gehörte zur maritimen Dekoration einer Beachparty, zu der das Haus eingeladen hatte. Rund 100 Gäste lockte die Party an: Bewohnende der Pflegewohngemeinschaft, Besucherinnen und Besucher der Tagespflege, aber auch die Angehörigen waren willkommen. Das Außengelände mit der Terrasse der Einrichtung hatten die Mitarbeitenden mit einem kleinen Pool und einem Surfbrett dekoriert.

Eine Tiki-Bar war der Mittelpunkt der Veranstaltung und lockte mit erfrischenden Cocktails, während Kaffee und Kuchen sowie herzhafte Burger für das leibliche Wohl der Gäste sorgten. Die musikalische Untermalung der Beachparty wurde vom Alleinunterhalter A. Hans Wisijahn übernommen, der mit Schlagerhits für Stimmung sorgte. Der Künstler performte unter anderem den Ohrwurm “Himbeereis zum Frühstück”, der zum Mitklatschen und Schunkeln anregte.

Hinter den Kulissen arbeiteten 17 engagierte AWO Mitarbeitende, um den Gästen einen schönen Nachmittag zu bereiten. Die Vorbereitungen waren umfangreich und die positiven Reaktionen der Gäste belohnten die Mühen der Veranstalter. „Eine tolle Idee“, sagte Rosemarie Werdender, Besucherin der Tagespflege. Sie freute sich, Freunde zu treffen und neue Menschen kennenzulernen. „Solche Veranstaltungen bekämpfen das Alleinsein. Man sitzt nicht allein zu Hause.“

Das AWO Servicehaus mit seinen insgesamt 22 Mitarbeitenden plant regelmäßig Veranstaltungen, um den Seniorinnen und Senioren etwas besonders zu bieten. Dominic Kast, Leiter der Tagespflege im AWO ServiceHaus Bolzum, zeigte sich sehr zufrieden mit der Resonanz: „Die Beachparty war ein voller Erfolg.“

Text & Fotos: Christian Degener/AWO

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Eine verbindende Aktion

Eine verbindende Aktion Region Hannover/ Hannover. Seit 24 Jahren beteiligt sich die AWO Region Hannover am Marathon-Wochenende unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ und setzt ein starkes Zeichen für Zusammenhalt und Integration. In diesem Jahr gingen am 13....

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1 Region Hannover/ Hannover. Tolles Wetter und viele Besucher*innen: Am Samstag ist der zweitägige ADAC Marathon mit einem Familien- und Kindertag gestartet. Die AWO Region Hannover hatte auf der Aktionswiese neben dem Rathaus ein buntes Programm mit Kletterberg sowie verschiedenen Mitmachaktionen...

Auf zum Marathon-Wochenende…

Auf zum Marathon-Wochenende… Region Hannover/ Hannover. Zelt aufbauen, Startnummern für die Kinder verteilen, Kuchenspenden abholen, Equipment zusammenpacken und Laufshirts verteilen – bei der AWO laufen die letzten Vorbereitungen für das Marathon-Wochenende. Seit 24 Jahren ist die AWO Region Hannover unter dem Motto „AWO...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+