Kita Schapers Kamp
Schapers Kamp 4
31311 Uetze
Kontakt: Sabina Graß-Cremerius

Kindertagesstätte Schapers Kamp / Familienzentrum

Krippe / Kindergarten

Die Einrichtung öffnet voraussichtlich am 01.09.2022

Angebot
In unserer Einrichtung werden 105 Kinder betreut.

Unser Betreuungsangebot umfasst:

  • 30 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren
  • 75 Ganztagsplätze für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8.00 bis 16.00 Uhr

Unsere Kindertagesstätte ist ganzjährig geöffnet.

Ausnahme:

  • drei Wochen in den Sommerferien
  • 3 Studientage
  • Betriebsausflug (1/2 Tag)
  • zwischen Weihnachten und Neujahr
Pädagogische Arbeit

Für jedes Kind ist das Spiel die elementarste Lebens- und Lernform. Somit ist das freie und das unterstützende Spiel die wichtigste Grundlage des Kindergartenalltages. Das gemeinsame Spiel bietet den Kindern das Erlernen von Wertschätzung anderer, das Üben von Toleranz und gegenseitiger Rücksichtnahme. Dabei begleiten wir die Kinder und fördern sie in ihrem eigenen (Lern)Tempo.

Die Grundlage unserer Arbeit ist der Situations- und der Early Excellence Ansatz, das Konzept der Offenen Arbeit und die Grundwerte unseres Verbandes. Dieses Fundament ermöglicht es uns, die Kinder an Entscheidungsprozessen von Anfang an zu beteiligen. Wir unterstützen sie darin, ihre eigene Stimme zu finden und Entscheidungen zu treffen. Wir ermutigen die Kinder sich auszuprobieren, zu gestalten, Risiken einzugehen und Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Für uns stehen die Kinder und ihre Familie mit ihren Kompetenzen und Stärken im Mittelpunkt. Eine vertrauensvolle Atomsphäre und eine wertschätzende pädagogische Grundhaltung ist die Basis für die Zusammenarbeit.

Unser Team

Zu unserem Team gehören:

  • pädagogische Fachkräfte in der Leitung und im Gruppendienst
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Küche, Reinigung
  • Auszubildende, Praktikantinnen und Praktikanten
Lage

Unsere Kita liegt in Uetze, im Neubaugebiet Schapers Kamp Ost. Sie erreichen uns mit den Buslinien 930 und 938, Haltestelle Uetze Forststraße. Anschließend folgen etwa 400 m bzw. 5 Minuten Fußweg. Mit dem Auto erreichen Sie uns über die B 188 und die Burgdorfer Straße.

Lageplan

Hier klicken um die Karte von Google Maps zu laden.

Lageplan
Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben Region Hannover/ Hannover. Der Integrationsfachdienst der AWO Region Hannover ist die erste Anlaufstelle für schwerbehinderte, ihnen gleichgestellte, sowie von Behinderung bedrohte Menschen im Arbeitsleben und deren Arbeitgebern. Leiterin Susanne Kretschmer und ihr Team stehen sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebern mit...

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“ Region Hannover/ Hannover. Bei der AWO Region Hannover engagieren sich rund 700 Ehrenamtliche und Freiwillige regelmäßig oder projektbezogen in den verschiedenen Bereichen. In der neuen Ausgabe unseres Magazins “AWO ImPuls” stehen die ehrenamtlich Engagierten im Mittelpunkt – mit ihren persönlichen...

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen Region Hannover/ Hannover. In einem zweiwöchigen Intensivkurs haben jetzt zwölf Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren aus dem Stadtteil Mühlenberg schwimmen gelernt. Der zweiwöchige Kurs fand in der AWO Welle, dem kleinen Schwimmbad in Hannover-Linden, statt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+