Familienbildung
Deisterstraße 85 A
30449 Hannover

0511 21978-170
0511 21978-179
Kontakt: Karin Emse

Hausbesuchsprogramm BabyZeit!

in Garbsen, Pattensen, Sehnde und Uetze / Eltern und Kinder starten in ihre gemeinsame Zukunft

Haben Sie Zeit und Erfahrung im Umgang mit Babys und Kleinkindern? Wir suchen Sie!

Das Projekt „BabyZeit“ unterstützt zukünftig Familien mit Babys und Kleinkindern in Garbsen, Pattensen, Sehnde und Uetze. Ziel ist es, benachteiligte Familien in belastenden Lebenssituationen möglichst frühzeitig und alltagsorientiert individuell zu unterstützen, um Entwicklungsgefährdungen der Kinder vorzubeugen. Ehrenamtliche Hausbesuchende werden die Familien beraten, begleiten und ihnen beim Zugang in bestehende Angebote für Familien helfen. Durch den Einsatz der Besuchskräfte sollen die Eltern im Alltag entlastet werden. Eltern werden in ihrer Bildungs-, Erziehungs- und Gesundheitskompetenz gestärkt.

Wir suchen Ehrenamtliche mit Herz und Geduld, Erfahrung im Umgang mit Babys und Kleinkindern und offenen Ohren für die Eltern!

Ihre Aufgabe:
Sie werden Familien in ihrem Alltag entlasten. Die Familien zu Angeboten begleiten und ihnen Informationen zu bestimmten Themen geben. Sie helfen Eltern, ihre Kinder gut zu fördern. Ihre Aufgaben werden so unterschiedlich und vielfältig sein, wie die Familien, auf die Sie treffen.

Wir unterstützen Sie:

  • Ihnen steht eine hauptamtliche Fachkraft beratend zur Seite. Diese Koordinatorin ist Ansprechpartnerin für Sie als Ehrenamtliche und für die Familien.
  • Vor Ihrer Tätigkeit in den Familien werden Sie von uns geschult und auf Ihre Aufgabe vorbereitet. Eine besondere fachliche Ausbildung ist nicht Voraussetzung.
  • Es handelt sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Sie erhalten Versicherungsschutz und bekommen Fahrtkosten und Telefongeld pauschal ersetzt.

Wenn Sie sich engagieren oder mehr über das Projekt erfahren wollen, wenden Sie sich bitte für BabyZeit! in Garbsen an karin.emse@awo-hannover.de, für BabyZeit! in Pattensen, Sehnde und Uetze an heike.ehmke@awo-hannover.de oder telefonisch an die AWO Familienbildung, Tel. 0511 21978 170.

Hier geht es zum Flyer.

Und, welches Lied sprichst du?

Und, welches Lied sprichst du? Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Konzentrierte Ruhe im Gruppenraum: Die Kinder sitzen im Halbkreis auf dem Boden und schauen auf Omid Bahadori, der nach und nach die Drumsticks verteilt. Die fünfjährige Rana neben ihm nimmt den Stick mit der linken Hand an,...

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse Region Hannover/ Hannover. Die kürzlich stattgefundene Jobmesse im Rahmen des hannoverschen BIWAQ-Projekts „Wege in die Arbeitswelt“ in der VHS Hannover war ein großer Erfolg. Zahlreiche arbeitssuchende Menschen nutzten die Gelegenheit, direkt mit Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen in Kontakt zu treten....

Zehn Jahre Gesetz zur vertraulichen Geburt

Zehn Jahre Gesetz zur vertraulichen Geburt Region Hannover/ Hannover. Zehn Jahre besteht das Gesetz, das die vertrauliche Geburt in Deutschland regelt. Es ermöglicht Frauen eine sichere und medizinisch begleitete Geburt mit Vor- und Nachsorge in einer Situation, in der sie besonderen Schutz brauchen. Den Schwangerschaftsberatungsstellen kommt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+