„Unfreiwilliger Spendenlauf“

DGB, Flüchtlingsrat und AWO rufen zu einer Aktion gegen Rechts auf

Am 9. Juni 2018 wollen verschiedene rechte Initiativen aus Deutschland und Österreich als „Bürgerbündnis Zeit für Deutschland“ in Hannover demonstrieren. Der DGB Kreisverband Hannover, der Flüchtlingsrat Niedersachsen und die AWO Region Hannover wollen dagegen ein Zeichen setzen und rufen zu einem „unfreiwilligen Spendenlauf“ auf. Das funktioniert dann so: Für jeden Teilnehmer der rechtsextremen Demo und pro von ihm gelaufenen Kilometer soll je ein Euro an den Flüchtlingsrat Niedersachsen gespendet werden. Das heißt: Je mehr Teilnehmer die rechtsgerichtete Demonstration hat, desto mehr profitiert die Flüchtlingshilfe.

„Das ist eine gute Aktion – so kann die Demo der Rassistinnen und Rassisten indirekt zu einer Integrationshilfe für Geflüchtete werden“, sagt Burkhard Teuber, Geschäftsführer der AWO Region Hannover.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
AWO berät bei Trennung und Scheidung

AWO berät bei Trennung und Scheidung Region Hannover/Langenhagen. Die Familienberatung der AWO Region Hannover bietet ab sofort eine Trennungs- und Scheidungsberatung im AWO Familienzentrum „Sonnenblume“ im Weiherfeld in Langenhagen an. „Die Unterstützung und Stabilisierung von Familien in Krisensituationen sowie die Prävention sind wichtig – gerade auch...

„Ein schöner Raum zum Spielen“

„Ein schöner Raum zum Spielen“ Region Hannover/ Hannover-Linden. „Er ist eine tolle Bereicherung – die Kinder können ungestört in ihm spielen“, sagt Carsten Lücke, Leiter der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg in Linden-Mitte. Gemeint ist der Bauwagen, der auf dem Außengelände der Einrichtung steht und mit Unterstützung...

Kursleitungen gesucht!

Kursleitungen gesucht! Region Hannover/ Hannover. Die AWO Region Hannover sucht Kursleitungen für verschiedene Kurse der AWO Familienbildung auf Honorarbasis: 1) PeKiP  Nach dem Prager-Eltern-Kind-Programm leitet die Kursleitung Eltern-Kind-Gruppen mit Babys von 0 bis 12 Monaten. 2) Schwimmkurse in der AWO Welle Die...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+