Eine sehr gut besuchte Veranstaltung: Viele Jugendliche informierten sich über Praktikumsstellen bei der AWO.

Über Kita-Jobs informiert

12. Lange Nacht der Berufe: AWO präsentierte sich als Arbeitgeber

Hannover. Kinder, Jugendliche, aber auch Erwachsene, die eine neue berufliche Perspektive suchen: Über viele Besucherinnen und Besucher konnten sich die Veranstalter der heutigen „12. Langen Nacht der Berufe“ in Hannover freuen. Mit dabei: Die AWO Region Hannover, die im Neuen Rathaus über die Ausbildungsberufe Sozialassistent/in und Erzieher/in informierte. Dazu hatten die AWO Mitarbeitenden verschiedene Mitmach-Experimente aufgebaut: kleine Mal-Roboter, einen brodelnden Vulkan und Flaschentornados. „Wir wollen aufzeigen, dass Erzieherinnen und Erzieher in Kitas oder Horten nicht nur malen und basteln, sondern auch gemeinsam mit den Kindern die Welt erforschen: zum Beispiel mit Wind, Strom oder Magnetismus. Unsere Experimente sollen neugierig machen auf das Arbeitsfeld in den Tageseinrichtungen für Kinder“, erklärte Arnd Geiger, AWO Fachberater im Bereich Tageseinrichtungen für Kinder. Mehr über die AWO als Arbeitgeber erfahrt Ihr hier: https://www.awo-hannover.de/jobs-karriere/

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“

„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“ Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Viele Kinder hören tagtäglich Äußerungen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Kleidung, ihres Geschlechtes, ihres Ganges, ihres Alters oder anderer Merkmale, die verletzend sind. Sie lernen durch Beobachtung und Nachahmung und übernehmen dabei viele vorgelebte Stereotype. Wie erklärt man...

Und, welches Lied sprichst du?

Und, welches Lied sprichst du? Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Konzentrierte Ruhe im Gruppenraum: Die Kinder sitzen im Halbkreis auf dem Boden und schauen auf Omid Bahadori, der nach und nach die Drumsticks verteilt. Die fünfjährige Rana neben ihm nimmt den Stick mit der linken Hand an,...

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse Region Hannover/ Hannover. Die kürzlich stattgefundene Jobmesse im Rahmen des hannoverschen BIWAQ-Projekts „Wege in die Arbeitswelt“ in der VHS Hannover war ein großer Erfolg. Zahlreiche arbeitssuchende Menschen nutzten die Gelegenheit, direkt mit Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen in Kontakt zu treten....

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+