Tanzen gegen Gewalt

Weltweite Aktion „One Billion Rising“ am Kröpcke

Tanzen gegen Gewalt: Mehrere hundert Teilnehmende haben sich am 14. Februar 2018 unter dem Motto “One Billion Rising” am Kröpcke in Hannover erhoben, um tanzend gegen die Ausbeutung und Gewalt an Mädchen und Frauen zu demonstrieren. Die Aktion „One Billion Rising“ (Eine Milliarde erhebt sich) ist die weltweit größte Kampagne gegen sexualisierte Gewalt.

Mit dabei: Vertreterinnen der AWO Region Hannover, die Mitglied im Aktionsbündnis „Stoppt sexualisierte Gewalt“ ist. “Als AWO setzen wir uns für eine solidarische, freiheitliche, tolerante, gleiche und gerechte Gesellschaft ein – deshalb bekämpfen wir Ausbeutung und Gewalt an Frauen”, erklärt Brigitte Mende von der AWO Frauenberatungsstelle in Lehrte, die mit ihren Kolleginnen Flyer mit den Angeboten der AWO verteilte. “In unseren Beratungsstellen erleben wir jeden Tag, was Gewalt an Frauen bedeutet. Die betroffenen Frauen, und oft auch ihre Kinder, erleben täglich die Hölle”, berichtet Mende.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„In meinem Leben gibt es wieder Struktur“

„In meinem Leben gibt es wieder Struktur“ Hannover. „Es gab täglich Stress und lautstarke Auseinandersetzungen“, berichtet Karola Neumann*. Als ihre Tochter auf die Welt kam, wurde es zuhause mit ihrem Expartner noch schlimmer. Er sei immer aggressiver geworden. „So ging das nicht mehr weiter.“ Die 29Jährige lebt...

Mehrere hundert Teilnehmer beim “LaternenTamTam”

Mehrere hundert Teilnehmer beim “LaternenTamTam” Hannover-Nordstadt. Was einst als kleiner, von drei Einrichtungen organisierter Laternenumzug begann, ist mittlerweile zu einem kleinen Stadtteilfest in der Nordstadt geworden: Das „LaternenTamTam“ der AWO Kita Klaus-Müller-Kilian-Weg, des Spunk Tollhauses und der Interkultur Spokusa, das am vergangenen Freitag zum elften...

Bild mit Fachwerkhaus für 315 Euro versteigert

Bild mit Fachwerkhaus für 315 Euro versteigert Hannover-Groß Buchholz. Fotowettbewerb mit Versteigerung der Siegerfotos für einen guten Zweck: Joachim Sauermann wurde Dritter beim Fotowettbewerb der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute und Geschäftiges Groß Buchholz, das ortsansässige Wohnungsunternehmen Gundlach ersteigerte das Bild und der Erlös geht an die AWO Kita...

Suche