Programm

Kursangebote >> Kinder und Familie >> Baby >> Krabbelmäuse >> Kursdetails

für Eltern mit Kindern von 6-18 Monaten

Babys verständigen sich mit ihren Eltern schon von Geburt an. Neben den Lauten, die sie produzieren, benutzen sie dazu Mimik und Gestik. Eltern gehen intuitiv auf diese Kommunikation mit dem Kind ein. Die Verwendung von Gebärden kann diese Kommunikation positiv ergänzen.

Ungefähr ab dem 6.-8. Lebensmonat fangen Babys an, sich mit Zeigegesten oder Winken zu verständigen.
In diesem Kurs werden Eltern und Kindern Gebärden beigebracht, die auf der deutschen Gebärdensprache basieren. Gebärden sind festgelegte Bewegungen, welche immer bei den gleichen Wörtern oder Handlungen eingesetzt werden. Dies ist eine weitere Möglichkeit die Verständigung zwischen Eltern und Kind bezüglich einfacher Dinge des Alltags zu erleichtern.
Es werden Gebärden vermittelt, die die typische Situationen (Essen, Schlafen, Spielplatz, Stopp, nochmal, ...) aufgreifen. Spielerisch erfahren die Kinder im Kurs den Umgang mit den Gebärden.
Gebärdengestützte Kommunikation (GuK) unterstützt auch die Kommunikation der Kinder untereinander, egal mit welcher Sprache sie aufwachsen.
Sie kann den Übergang zur Betreuung in Tagespflege oder Krippe erleichtern, wenn die Fachkräfte dort ebenfalls mit der Gebärdenunterstützenden Kommunikation arbeiten.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: V1-B301

Beginn: Fr., 05.04.2024, 15:30 - 16:30 Uhr

Dauer: 6 Termine

Kursort: Deisterstraße 85A/Bewegungsraum

Gebühr: 54,40 € (inkl. MwSt.)


Datum
05.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum
Datum
19.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum
Datum
26.04.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum
Datum
03.05.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum
Datum
24.05.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum
Datum
31.05.2024
Uhrzeit
15:30 - 16:30 Uhr
Ort
Deisterstr. 85 A, Deisterstraße 85A/Bewegungsraum




    Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten

    Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten Region Hannover/ Hannover. Unter dem Titel „Motivierendes Leitungshandeln in schwierigen Zeiten“ hat jetzt ein Klausurtag des Fachbereichs Tageseinrichtungen für Kinder der AWO Region Hannover stattgefunden. Rund 50 Kitaleitungen kamen zusammen, um gemeinsam mit der Referentin und Coach Gila Zirfas-Krauel aus...

    „Buy now, Inkasso später”

    „Buy now, Inkasso später” Region Hannover/ Hannover. Finanzielle Allgemeinbildung von klein auf fordern die Schuldnerberatungsstellen der AWO Region Hannover, des Caritasverbandes Hannover und des Diakonischen Werkes. „In einer auf Konsum ausgerichteten Welt muss der Umgang mit Geld, Handy und Internet gelernt werden“, sagt Philipp...

    Häusliche Gewalt: Fachtag beschäftigte sich mit dem Thema Risikogruppen

    Häusliche Gewalt: Fachtag beschäftigte sich mit dem Thema Risikogruppen Region Hannover/Hannover-Lahe. Wer ist besonders gefährdet, Opfer häuslicher Gewalt zu werden? Welche Personengruppen sollten deshalb stärker in den Fokus rücken? Mit diesen Fragen hat sich jetzt ein Fachtag mit dem Titel „Gemeinsam gegen häusliche Gewalt – vulnerable Gruppen im Blick“...

    Suche
    Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
    +