Wissenswertes über die einst größte Binnenschleuse Europas

Vortrag mit Bildern in der AWO Begegnungsstätte

Region Hannover/Hannover-Anderten. Im Jahr 1928 wurde die Schleuse Anderten im Beisein des damaligen Reichspräsidenten Hindenburg eingeweiht. Auch heute reicht die einst größte Binnenschleuse Europas noch für die Anforderungen des modernen Schiffsverkehrs aus. Wissenswertes über Funktion und Betrieb der Schleuse sowie ihre Bedeutung für die europäische Binnenschifffahrt erfahren Interessierte bei einem Vortrag in der Begegnungsstätte Anderten der AWO Region Hannover. Referent Gisbert Selke berichtet in einem Vortrag anhand zahlreicher Bilder über die Entstehungsgeschichte und ihre heutige Bedeutung.

Der kostenlose Vortrag findet am Donnerstag, den 15. Februar 2024 von 14 bis 16 Uhr in der AWO Begegnungsstätte Anderten, Walter-Clemens-Platz 1, statt. Um Anmeldung wird gebeten bei Khatia Rauer unter Telefon 0511 21978-1607 oder per E-Mail an khatia.rauer@awo-hannover.de.

Gefördert wird das Angebot im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und Isolation“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus. Weitere Förderer sind die Region und die Stadt Hannover.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Fit für die Schule

Fit für die Schule Region Hannover/ Hannover-Linden. „Meine Tochter hat sehr viel gelernt. Und für mich war es eine gute Übung, wie ich sie bei den Hausaufgaben unterstützen kann“, erzählt Dincsoy T. Die Mutter von zwei Kindern hat zwei Jahre lang am HIPPY-Programm der...

Gut gerüstet für den weiteren Bildungsweg

Gut gerüstet für den weiteren Bildungsweg Region Hannover/ Hannover. „Ich habe viel gelernt und neue Freunde gefunden“, sagt Egor. Der Elfjährige ist einer von 14 Stipendiatinnen und Stipendiaten, die jetzt im Rahmen einer offiziellen Abschlussveranstaltung beim Turn-Klubb zu Hannover (TKH) aus dem fünften Durchgang des Diesterweg-Stipendiums...

Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße

Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße Region Hannover/ Barsinghausen. Die Kindertagesstätte Langenkampstraße der AWO Region Hannover in Barsinghausen hat vom Verein Spiel des Jahres eine Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Mit dieser Spende konnte die Kita eine Vielzahl neuer Brettspiele anschaffen, die den Familien...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+