„Stress lass nach“

Vortrag und Workshop der AWO Frauenberatung in Sehnde

Region Hannover/Sehnde. Die Frauenberatung der AWO Region Hannover bietet interessierten Frauen am Montag, den 22. Mai 2023 von 17 bis 19 Uhr einen Vortrag mit Workshop zum Thema „Stress lass nach“ an.

Das Gefühl von Stress kennen viele Frauen aus ihrem Alltag zwischen familiären und beruflichen Anforderungen. „Es lohnt sich, sich gezielt mit diesem Thema auseinanderzusetzen, denn Frauen denken oft viel zu spät an sich selbst und Stress kann krank machen“, sagt Kathrin Olthoff, Frauenberaterin der AWO.

Die Veranstaltung bietet den Frauen Raum und Zeit, sich damit auseinanderzusetzen, wie der eigene Stress erlebt wird, was ihn verstärkt und welche Möglichkeiten der Regulation es gibt. Die Teilnehmerinnen lernen Körper- und Achtsamkeitsübungen kennen, die ausgleichend und regulierend auf seelischen und körperlichen Stress wirken können. „Gerade in diesen herausfordernden Zeiten ist es wichtig, in Ruhe in die eigene Wahrnehmung zu kommen, um die eigenen Potenziale für eine Neuorientierung und Neuausrichtung zu erforschen“, erklärt Workshopleiterin Stefanie Kietzmann, Pädagogin für Bewegungs- und Entspannungstechniken.

Die Veranstaltung findet statt im Sitzungssaal im Anbau des Rathauses Sehnde, Eingang über die Nordstraße 19 bei der EVS, 31319 Sehnde. Eine vorherige Anmeldung bei der Frauenberatungsstelle unter Telefon 05132 823434 oder E-Mail frauenberatung@awo-hannover.de ist erforderlich. Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2023.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle, Nordstraße 21, 31319 Sehnde, Tel. 05132 823434, frauenberatung@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Fit für die Schule

Fit für die Schule Region Hannover/ Hannover-Linden. „Meine Tochter hat sehr viel gelernt. Und für mich war es eine gute Übung, wie ich sie bei den Hausaufgaben unterstützen kann“, erzählt Dincsoy T. Die Mutter von zwei Kindern hat zwei Jahre lang am HIPPY-Programm der...

Gut gerüstet für den weiteren Bildungsweg

Gut gerüstet für den weiteren Bildungsweg Region Hannover/ Hannover. „Ich habe viel gelernt und neue Freunde gefunden“, sagt Egor. Der Elfjährige ist einer von 14 Stipendiatinnen und Stipendiaten, die jetzt im Rahmen einer offiziellen Abschlussveranstaltung beim Turn-Klubb zu Hannover (TKH) aus dem fünften Durchgang des Diesterweg-Stipendiums...

Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße

Neue Brettspiele in der AWO Kita Langenkampstraße Region Hannover/ Barsinghausen. Die Kindertagesstätte Langenkampstraße der AWO Region Hannover in Barsinghausen hat vom Verein Spiel des Jahres eine Spende in Höhe von 500 Euro erhalten. Mit dieser Spende konnte die Kita eine Vielzahl neuer Brettspiele anschaffen, die den Familien...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+