Spielzeug-Deckenflohmarkt

im AWO Familienzentrum Sonnenblume

Langenhagen. Das Familienzentrum „Sonnenblume“ der AWO Region Hannover veranstaltet am Samstag, den 17. November 2018 von 14 bis 17 Uhr einen „Spielzeug- Deckenflohmarkt“ von Kindern. Die kleinen Verkäufer ab fünf Jahre bieten Spielsachen zu Festpreisen an.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Decke (Breite maximal 1,50 Meter) muss mitgebracht werden. Ein kleiner Snack und Getränke werden kostengünstig angeboten.

Der Flohmarkt findet im AWO Familienzentrum, Moorlilienweg 2, in 30855 Langenhagen-Kaltenweide im Neubaugebiet Weiherfeld statt.

Anmeldungen für einen Platz werden ab sofort telefonisch unter 0511 5193530, persönlich in der Einrichtung oder per Mail familienzentrum.weiherfeld@awo-hannover.de entgegen genommen.

Weitere Informationen: Bastian Altvater, Familienzentrum „Sonnenblume“, Tel. 0511 5193530

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Mehrere hundert Teilnehmer beim “LaternenTamTam”

Mehrere hundert Teilnehmer beim “LaternenTamTam” Was einst als kleiner, von drei Einrichtungen organisierter Laternenumzug begann, ist mittlerweile zu einem kleinen Stadtteilfest geworden: Das „LaternenTamTam“ der AWO Kita Klaus-Müller-Kilian-Weg, des Spunk Tollhauses und der Interkultur Spokusa in der Nordstadt. Zuerst gab es Stockbrotbacken über einem kleinen...

Bild mit Fachwerkhaus für 315 Euro versteigert

Bild mit Fachwerkhaus für 315 Euro versteigert Hannover-Groß Buchholz. Fotowettbewerb mit Versteigerung der Siegerfotos für einen guten Zweck: Joachim Sauermann wurde Dritter beim Fotowettbewerb der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute und Geschäftiges Groß Buchholz, das ortsansässige Wohnungsunternehmen Gundlach ersteigerte das Bild und der Erlös geht an die AWO Kita...

Den Alltag mit Kind in den Griff bekommen

Den Alltag mit Kind in den Griff bekommen Hannover. Im Carré Spierenweg bietet die AWO Region Hannover begleitetes Wohnen für allein erziehende Mütter und Väter sowie für Schwangere an. Insgesamt stehen 18 Zwei- bis Drei-Zimmer Wohnungen zur Verfügung, in denen die Familie mit ihren Kindern leben sowie Hilfe...

Suche