Selbsthilfe-Gesprächskreis bei der AWO in Barsinghausen

Informationen und Austausch für Angehörige und Begleiter/innen von Demenzkranken

Barsinghausen. Angehörige, Freunde und Unterstützer von Menschen, die an Demenz erkrankt sind, benötigen Unterstützung und Entlastung. Für alle Betroffenen bietet der AWO Ortsverein Barsinghausen in Zusammenarbeit mit der AWO Region Hannover einen Selbsthilfe-Gesprächskreis an. Hier können sich die Teilnehmenden unter fachkundiger Begleitung und Beratung informieren und ihre Erfahrungen austauschen.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 12. Februar von 18.30 bis 20.30 Uhr im Kursana – Domizil Barsinghausen, im Raum 235 (Therapieraum) 1. Etage, Deisterplatz 3, direkt gegenüber dem S-Bahnhof Barsinghausen statt. (Fahrstuhl im Foyer benutzen. In der 1. Etage angekommen, geht es rechts herum durch den Wohnbereich bis zum Ende des Flures und dann wieder rechts herum erneut bis zum Ende des Flures, wo sich der Raum 235 befindet.)

Interessierte sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und sie ist kostenlos.

Weitere Informationen: Ingrid Wollenhaupt, Tel. 05105 63967 und Horst Merkel, Tel. 0511 5463849

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
“Hanau hat gezeigt, wie aus Worten Taten werden”

“Hanau hat gezeigt, wie aus Worten Taten werden” Hannover. Rund 3000 Menschen haben heute anlässlich des rassistischen Mordanschlags in Hanau am vergangenen Mittwoch unter dem Titel “Hannover gegen Rassismus. Hannover für Vielfalt!” auf dem Platz an der Marktkirche demonstriert. Zu der Kundgebung hatte das Bündnis “Bunt statt braun” aufgerufen, dem...

Die Koordinatorin

Die Koordinatorin Hannover-Nordstadt. Von der Kita zum Familienzentrum: Die AWO Einrichtung Klaus-Müller-Kilian-Weg bietet seit Januar bedarfsgerechte Angebote für die ganze Familie in der hannoverschen Nordstadt an. Eine zentrale Rolle wird dabei Nina Teichert-Bozoglan zuteil – sie ist die neue Koordinatorin des Familienzentrums...

„Fit fürs Leben“

„Fit fürs Leben“ Hannover-Badenstedt. Auf den Tischen stehen Zutaten wie Reis, verschiedenes Gemüse, Lachs und Algenblätter. Den Jugendlichen im Jugendtreff „El Dorado“ in Badenstedt ist schnell klar, was heute auf dem Speiseplan steht. „Wir wollen gemeinsam Sushi zubereiten“, sagt Julian Jaschinger, selbstständiger Ernährungswissenschaftler....

Suche