„Selbstheilungskräfte“

Erkennen, Nutzen, Reaktivieren - ein Vortrag für Frauen

Region Hannover/Barsinghausen. In Kooperation mit dem Frauen- und MädchenGesundheitsZentrum der Region Hannover (FMGZ) lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Barsinghausen Susanne Brandts und die Frauenberatung Barsinghausen der AWO Region Hannover interessierte Frauen zu einem Vortrag zum Thema „Selbstheilungskräfte“ ein.

„Unser Körper ist unter guten Bedingungen in der Lage, uns vor schweren Krankheiten, vor langwierigen Krankheitsprozessen und immer wiederkehrenden Schwächen zu bewahren“, wie die Referentin Dr. Angelika Voß betont. Negative Einflüsse wie fortdauernder Stress, Gefühle von Hilf- und Hoffnungslosigkeit oder einschränkende Verhaltensmuster im Denken und Handeln behinderten häufig die selbstregulierenden Kräfte. „Den Zugang zu unseren Vitalkräften und Zugangsmöglichkeiten zur ‚inneren Heilerin“ ein Stück weit kennenzulernen, ist Thema dieses Abends“, so Voß.

Der Vortrag findet am Donnerstag, dem 1. September 2022 um 18 Uhr im Raum F9 (Mensa) Hannah-Arendt-Gymnasium, Am Spalterhals 15 in 30890 Barsinghausen statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte Frauen können sich telefonisch unter 05105 6613550 oder per E-Mail frauenberatung.barsinghausen@awo-hannover.de. anmelden.

Die AWO Frauenberatung wird gefördert durch die Region Hannover und die Stadt Barsinghausen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Eine gesunde Mischung sozialer Infrastruktur“

„Eine gesunde Mischung sozialer Infrastruktur“ Region Hannover/ Hannover-Bemerode/Kronsberg-Süd. „Das ist ja richtig schön hier – und so viel Platz, staunt eine Besucherin beim Rundgang durch die Räume. Sie habe in der Zeitung von der Tagespflege gelesen und sei mit einer Nachbarin spontan vorbeigekommen. Mit ihr...

Ausstellung sensibilisiert zum Thema Gewalt

Ausstellung sensibilisiert zum Thema Gewalt   Region Hannover/ Sehnde. Meinungsunterschiede auszutragen ist wichtig. Sie tragen auch zu einem gegenseitigen Verständnis bei. Doch wo fängt ein Streit an, unfair zu werden? Mit dieser und anderen Fragen beschäftigt sich die interaktive Ausstellung „ECHT FAIR!“ zur Prävention von...

Jugendliche wollen Verbesserungen auf dem IKEP

Jugendliche wollen Verbesserungen auf dem IKEP Region Hannover/ Langenhagen-Kaltenweide. Der Projekttreffpunkt auf dem Interkulturellen Erlebnispark (IKEP) in Langenhagen-Kaltenweide ist in den vergangenen drei Jahren zu einer beliebten Anlaufstelle für Jugendliche und Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren geworden. Ob Fußball, Basketball oder Aktivitäten in...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+