Prosit Neujahr in der Nachbarschaft List-Nord Ost

Quartierskoordinatorinnen laden zum Neujahrsempfang in die AWO Begegnungsstätte ein

Hannover/List. Am Donnerstag, den 23. Januar 2020 ab 16.30 Uhr laden die Quartierskoordinatorinnen Stephanie Böhm und Christiane Adolph Nachbarinnen und Nachbarn des Stadtviertels List Nord-Ost ein in die AWO Begegnungsstätte Gottfried-Keller-Straße 26, um gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen.

Unter dem Motto „Miteinander im Viertel“ wollen die beiden AWO Mitarbeiterinnen mit den Anwohnenden ins Gespräch darüber kommen, was es für Ideen und Wünsche für ein gutes Leben im Stadtteil gibt und woran es im Alltag fehlt. „Wir starten nun in das dritte gemeinsame Jahr und es ist uns weiterhin sehr wichtig, zu hören und zu erfahren was die Menschen in diesem Quartier wollen, um hier möglichst lange und vernetzt und gut versorgt leben zu können“, sagt Böhm. Die Aussagen, Sorgen und Wünsche seien die Grundlage für weitere Angebote, Projekte und Aktionen in der Nachbarschaft ergänzt die Koordinatorin. Gleichzeitig wollen wir die Gelegenheit nutzen und aufzeigen was in den vergangenen zwei Jahren mit der Quartiersarbeit hier im Viertel an Miteinander neu entstanden ist oder gefestigt wurde“, ergänzt Adolph.

Alle Anwohnenden sind eingeladen vorbei zu kommen und sich zu beteiligen. Es gibt Sekt und leckere Suppe aus dem Restaurant von nebenan.

Das Projekt Quartiersentwicklung „Miteinander im Viertel“ wird gefördert von der Deutschen Fernsehlotterie. Ziel ist es, die Verbundenheit der Bewohnerinnen und Bewohner im Viertel vom Eulenkamp bis zur Hebbelstraße zu stärken und strukturelle Ressourcen zu fördern. Die Koordinatorinnen sind immer donnerstags zwischen 10 bis 12 Uhr vor Ort in der Gottfried-Keller-Straße 26 erreichbar.

Weitere Informationen: Quartiersentwicklung Seniorenarbeit Stephanie Böhm unter der Tel. Nr.: 0511 21978-173 oder quartiergks@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armutsverhältnissen. In der Region Hannover beziehen rund ein Viertel der Familien Sozialleistungen nach Hartz IV. Kommt es zur Überschuldung übertragen sich die Sorgen und Probleme der Eltern auch auf die Kinder. Deshalb...

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote „Wir sind traurig darüber, dass wir die vielen Eltern und Kinder im Moment nicht treffen können“, sagt Beate Kopmann, Leiterin der Familienbildung der AWO Region Hannover. Die Angebote für die Kinder und Eltern in den verschiedenen Stadtteilen werden wegen der...

Neue Sprechstunde für Eltern

Neue Sprechstunde für Eltern Hannover-Badenstedt. Plötzlich 24 Stunden am Tag Eltern sein: Durch die Corona-Pandemie sind viele Eltern seit Wochen den ganzen Tag lang ohne Unterstützung für die Betreuung, Bildung und Versorgung ihrer Kinder zuständig. „Für viele Eltern ist das irgendwann sehr belastend, da...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+