Noch wenige Plätze frei: Getrennt – aber nicht allein Beratung für Frauen in Trennung und (Ent-)Scheidung

Gruppenangebot der AWO Frauenberatungsstelle

Burgdorf. Die Frauenberatungsstelle der AWO Region Hannover e.V. für Burgdorf, Lehrte Sehnde und Uetze bietet ein Gruppenangebot für Frauen an, die sich in einer Trennungs- und Scheidungssituation befinden.

Das Gruppenangebot beginnt am 21. September 2020. An zehn Abenden treffen sich die Frauen montags von 19.30 bis 21.30 Uhr (14-tägig, außer in den Ferien) im Saal der St. Nikolausgemeinde, Im Langen Mühlenfeld 19, 31303 Burgdorf. Monika Rietze (Erwachsenenbildung) wird die Gruppe leiten. Die Frauen können neue Anregungen bekommen, sich austauschen und sich gegenseitig unterstützen, um ihre Situation besser zu bewältigen.

Mögliche Themen können sein: Wie kann ich verstehen, was passiert ist? Wie kann ich den Gefühlen von Wut, Angst und Trauer begegnen? Wie kann ich den Kindern helfen, mit der Trennung umzugehen? Wie gehe ich mit Reaktionen in meinem Umfeld um? Wo gibt es weitere Beratungs- und Hilfsangebote? Wie kann ich die Trennung als Chance für einen Neuanfang nutzen?
An einem Abend steht eine Rechtsanwältin für juristische Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos und nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Die Initiatorinnen freuen sich über eine Spende.

Anmeldungen für das Gruppenangebot sind ab sofort möglich bei der AWO Frauenberatungsstelle, Telefon 05132 823434.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle Burgdorf, Lehrte, Sehnde, Uetze, Goethestraße 8, 31275 Lehrte, Tel. 05132 823434

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Der perfekte Tag“

„Der perfekte Tag“ Hannover-Linden. Das Lindener Rathaus steht ab sofort im Zeichen des Weltkindertages: Eine Ausstellung mit Bildern von Kindern im Hort-Alter beschäftigt sich mit dem Motto „Der perfekte Tag“. Mehr als 80 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben mitgemacht...

„Wir müssen die Jugendlichen auffangen“

„Wir müssen die Jugendlichen auffangen“ Hannover. Vahrenheide, März 1995: Zwei Jugendgruppen bekämpfen sich so heftig, dass der hannoversche Stadtteil zum Brennpunkt wird und in den kommenden Monaten nicht mehr aus den Schlagzeilen kommt. Bedrohungen, Diebstähle und Körperverletzungen sind an der Tagesordnung. Die Politik reagiert noch...

Aktion vor dem Landtag / Jugendwerkstätten fordern Ausbildung und Arbeit für alle Jugendlichen und dauerhafte Finanzierung

Aktion vor dem Landtag / Jugendwerkstätten fordern Ausbildung und Arbeit für alle Jugendlichen und dauerhafte Finanzierung Hannover. Um fünf vor zwölf haben sich heute mehr als 80 Jugendliche und Mitarbeitende der Jugendwerkstätten der Region Hannover vor dem niedersächsischen Landtag versammelt, darunter auch Teilnehmerinnen und Mitarbeiterinnen der Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region Hannover. Mit der Aktion haben...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+