Neujahrsempfang

AWO Seniorenarbeit lädt Nachbarinnen und Nachbarn in die Begegnungsstätte Gottfried-Keller-Straße ein

Region Hannover/Hannover-List/Nordost. Zum Start ins neue Jahr lädt die Seniorenarbeit der AWO Region Hannover die Nachbarschaft aus dem Stadtteil am 21. Januar 2024 um 16 Uhr zu einem Neujahrsempfang in die Begegnungsstätte in der Gottfried-Keller-Straße 26 ein. „Bei Snacks, warmen und kalten Getränken kann man miteinander ins Gespräch kommen, Pläne für schöne gemeinsame Dinge im neuen Jahr schmieden oder einfach nur eine gute Zeit haben“, sagt Stephanie Böhm, eine der beiden Quartierskoordinatorinnen vor Ort.

Dass der Termin an einem Sonntag stattfindet, sei kein Zufall, betont die AWO Mitarbeiterin.  Gerade am Wochenende falle so manchem „die Decke auf den Kopf“. Im Stadtviertel gebe es in der Woche viele Möglichkeiten, Menschen zu treffen und an Angeboten teilzunehmen. Am Wochenende gebe es kaum Orte, so Böhm. Das wollen die beiden Koordinatorinnen ändern und gemeinsam mit den Nachbarn überlegen, wie die Sonntage im Stadtteil mit Leben gefüllt werden können. „Der Raum ist da – Ideen haben wir viele, aber es kommt auf die Menschen an, die hier leben, was sie gerne machen und wo sie sich einbringen möchten“, ergänzt Khatia Rauer.

Seit mehreren Jahren ist die AWO Seniorenarbeit gemeinsam mit anderen Akteur*innen im Stadtviertel List-Nordost durch vielfältige Veranstaltungen und ehrenamtlich geführte Angebote aktiv um älteren Menschen Begegnung, Teilhabe und Engagement in ihrem Quartier zu ermöglichen.

Das Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“ wird im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und durch die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert. Weitere Förderer sind die Region und die Stadt Hannover.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Starke Frauen – Starke Kämpfe“

„Starke Frauen – Starke Kämpfe“ Region Hannover/ Hannover-Linden. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März 2024 lädt der Fachbereich Frauen der AWO Region Hannover zur Ausstellung “Starke Frauen – Starke Kämpfe” ein. Die Ausstellung bietet Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, sich über historische und aktuelle,...

AWO sprechZEIT vorgestellt

AWO sprechZEIT vorgestellt Region Hannover/Hannover-Linden. Das Alter bringt manchmal besondere Herausforderungen mit sich: Das kann die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase sein oder Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all diese Themen bieten wir mit unserer...

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+