Neue Öffnungszeiten in Uetze/Hänigsen

AWO Frauenberatung weitet ihr Angebot aus

Uetze. Die Frauenberatung Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover weitet ihre Beratungszeiten in Uetze/Hänigsen aus. Brigitte Mende von der AWO Frauenberatung meint: „Vor dem Hintergrund der Istanbulkonvention, die den Schutz von Frauen gegen Gewalt beinhaltet, wird die Beratung zu Krisensituationen ausgebaut.“ Ermöglicht wird dies durch eine dauerhafte finanzielle Unterstützung durch die Region Hannover und eine Erhöhung der Mittel der Gemeinde Uetze.

Seit Januar 2020 steht eine Beraterin in der Bücherei Hänigsen, Mittelstraße 2 (Eingang Innenhof), 31311 Uetze/Hänigsen jeden Donnerstag von 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung zur Verfügung. (In den Ferienzeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.) Termine können vereinbart werden unter der Telefonnummer 05132 82 34 34.

Das Beratungsangebot ist vertraulich, anonym, parteilich und kostenfrei.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle, Goethestraße 8, 31275 Lehrte, Tel. 05132 824343, frauenberatung@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Experten für Offene Arbeit in Kitas

Experten für Offene Arbeit in Kitas Region Hannover. Carl möchte im Kreativraum malen, Sophia will im Bewegungsraum klettern; Tim, der gerade noch mit den beiden gespielt hat, will sie nicht begleiten, er spielt lieber weiter mit seinem Lieblingsspielzeug. Kein Problem: Die drei Kita-Kinder dürfen sich ihre...

„Es hat ganz weiche Federn“

„Es hat ganz weiche Federn“ Hannover. „Pinkie ist schon drei Mal ausgebüxt“, berichtet die vierjährige Grace. Pinkie ist ein Huhn – eins von insgesamt neun Hühnern des Hühnermobils der Region Hannover, das diesen Monat in der AWO Kita Levester Straße zu Gast ist. Grace und...

„Ein schönes Gefühl“

„Ein schönes Gefühl“ Die Teilnehmerinnen der Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region Hannover haben 400 Mund- und Nasenschutzmasken genäht und an Björn-Oliver Bönsch und Bärbel Busse vom Kinderkrankenhaus Auf der Bult übergeben. Die jungen Frauen haben die Entscheidung selbst getroffen, die Masken dem Krankenhaus...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+