Neue Öffnungszeiten in Uetze/Hänigsen

AWO Frauenberatung weitet ihr Angebot aus

Uetze. Die Frauenberatung Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover weitet ihre Beratungszeiten in Uetze/Hänigsen aus. Brigitte Mende von der AWO Frauenberatung meint: „Vor dem Hintergrund der Istanbulkonvention, die den Schutz von Frauen gegen Gewalt beinhaltet, wird die Beratung zu Krisensituationen ausgebaut.“ Ermöglicht wird dies durch eine dauerhafte finanzielle Unterstützung durch die Region Hannover und eine Erhöhung der Mittel der Gemeinde Uetze.

Seit Januar 2020 steht eine Beraterin in der Bücherei Hänigsen, Mittelstraße 2 (Eingang Innenhof), 31311 Uetze/Hänigsen jeden Donnerstag von 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung zur Verfügung. (In den Ferienzeiten nur nach vorheriger Vereinbarung.) Termine können vereinbart werden unter der Telefonnummer 05132 82 34 34.

Das Beratungsangebot ist vertraulich, anonym, parteilich und kostenfrei.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle, Goethestraße 8, 31275 Lehrte, Tel. 05132 824343, frauenberatung@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze

Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze Region Hannover/ Hannover. Ümit K. kommt seit einem Jahr zur Beratung in die AWO Familienberatungsstelle in der Marienstraße. Der 54-Jährige ist seit zwei Jahren arbeitslos und bezieht Hartz IV.  Ümit K. ist krank – er leidet an hohem Blutdruck und...

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen Region Hannover/Hänigsen. Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Mittelstraße 2 wird jetzt im Gebäude der ehemaligen Fahrschule in der Mittelstraße 10 beraten. „Wir freuen uns, weiterhin an die Kunstspirale und an die Bücherei Hänigsen angebunden zu sein“, sagt AWO...

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ Region Hannover/ Hannover. Der Protest gegen das geplante Kitagesetz in Niedersachsen geht weiter. Unter dem Motto „Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ hielt Carsten Lücke, Leiter der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg, heute Mahnwache vor der Niedersächsischen Staatskanzlei. „Wir fordern eine ‚echte‘...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+