Die neue AWO Kita befindet sich in der Üstra-Siedlung in Vahrenwald. Kita-Leiterin Tanja Diener (links) mit ihrem Team freut sich auf die Eröffnung.

Neue AWO Kita in Vahrenwald öffnet am 1. März

Teamtage in der AWO Kita Anna-Klähn-Straße

Hannover/Vahrenwald. Auf dem ehemaligen Üstra-Betriebsgelände in Hannover-Vahrenwald geht die Kindertagesstätte Anna-Klähn-Straße der AWO Region Hannover in Betrieb. 15 Krippenkinder von ein bis drei Jahren und 25 Kinder von drei bis sechs Jahren werden dort ab dem 1. März betreut.

Einrichtungsleiterin Tanja Diener und ihr Team bereiten sich seit Wochen auf den Kita-Betrieb vor. Während der Teamtage werden Regeln, Strukturen, Tagesablauf und das pädagogische Konzept entwickelt und besprochen. Die neue AWO Kindertagesstätte orientiere sich nach dem offenen Konzept und dem Situationsansatz. Dabei stehe das Kind mit seinen Stärken und Kompetenzen im Mittelpunkt. „Wir sind gut vorbereitet und freuen uns auf die Kinder, auf die Räumlichkeiten und das schöne Außengelände“, sagt Diener.

Die neue Kindertagesstätte befindet sich in der Üstra Siedlung in Vahrenwald und ist von der Versorgungseinrichtung der Üstra e.V. errichtet worden.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache

Stromspar-Check entlastet wieder Einkommensschwache Die Beratungen im Stromspar-Check gehen weiter. Nachdem sie coronabedingt unterbrochen waren, nehmen die AWO Region Hannover und die Klimaschutzagentur Region Hannover, das Angebot wieder auf. Es richtet sich an einkommensschwache Haushalte, die ihren Stromverbrauch und damit ihre Kosten clever nach...

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder

Schuldnerberater fordern grundlegende Hilfe für in Armut lebende Kinder 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armutsverhältnissen. In der Region Hannover beziehen rund ein Viertel der Familien Sozialleistungen nach Hartz IV. Kommt es zur Überschuldung übertragen sich die Sorgen und Probleme der Eltern auch auf die Kinder. Deshalb...

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote

AWO Familienbildung in Corona-Zeiten: Eltern freuen sich über die Angebote „Wir sind traurig darüber, dass wir die vielen Eltern und Kinder im Moment nicht treffen können“, sagt Beate Kopmann, Leiterin der Familienbildung der AWO Region Hannover. Die Angebote für die Kinder und Eltern in den verschiedenen Stadtteilen werden wegen der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+