„Mama lernt Deutsch, Papa auch“

Sprachkurs für Migrantinnen und Migranten in Kleefeld

Hannover. Ab dem 29. August 2018 bieten die Volkshochschule Hannover und das Familienzentrum Schweriner Straße der AWO Region Hannover in Kooperation einen Sprachkurs für Migrantinnen und Migranten in Kleefeld an. Der Kurs findet mittwochs und donnerstags von 9.00 bis 11.30 Uhr im Kulturhaus HölderlinEINS in Kleefeld statt.

Der Kurs richtet sich an Migrantinnen und Migranten, die noch keine oder geringe Deutschkenntnisse besitzen. Eine Alphabetisierung muss aber vorhanden sein. Ziel des Kurses ist es, ihre Deutschkenntnisse für den Alltag zu erweitern, ihre Kinder unterstützen zu können und den Dialog mit ihren Mitmenschen zu verbessern.

Während des Kurses wird eine Kinderbetreuung angeboten. Der Kurs endet am 13. Dezember 2018 und kostet 25 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung: Kindertagesstätte und Familienzentrum Schweriner Straße, Sabrina Ennen, Tel. 0511 537287, sabrina.ennen@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Ich will die Integration fördern“

„Ich will die Integration fördern“ Hannover-Badenstedt. Als Stadtteilvater ist er Netzwerker, Koordinator und Brückenbauer zwischen den Kulturen – und nebenbei studiert er auch noch an der Universität Hannover: Saad Hamid Alkheder, der im AWO Familienzentrum Petermannstraße in Badenstedt arbeitet. Sein neuestes Projekt: Er gibt Kindern...

AWO informierte über Beratungsangebote

AWO informierte über Beratungsangebote Seelze. An der heutigen Familienmesse im Schulzentrum Seelze haben sich auch die Mitarbeiterinnen von drei AWO Einrichtungen beteiligt. Sie kamen mit den Besucherinnen und den Besuchern ins Gespräch und informierten sie über ihre Angebote. „Ich arbeite seit 10 Jahren in der...

Drei Tage Auszeit an der Nordsee

Drei Tage Auszeit an der Nordsee Hannover. Aufbruch: Einen kleinen Erholungsurlaub werden neun Mütter mit ihren zwölf Kindern in den nächsten drei Tagen an der Nordsee verbringen. Die Teilnehmerinnen der Fahrt wohnen derzeit im Carré Spierenweg, wo die AWO Region Hannover begleitetes Wohnen für allein erziehende...

Suche