Kleine Rente – was nun?

AWO Seniorenarbeit bietet in Kooperation mit der Region Hannover Vortrag zu unterstützenden Leistungen an

Region Hannover/Hannover-Linden. Für immer mehr Menschen bleibt im Alter trotz jahrzehntelanger Erwerbstätigkeit wenig übrig im Geldbeutel. Viele von ihnen hätten grundsätzlich Anspruch auf finanzielle Unterstützungsleistungen, nehmen diese aber nicht wahr – sei es aus Scham, den Lebensunterhalt nicht alleine bestreiten zu können oder aus Unwissenheit.

Am 16. April 2024 um 15 Uhr findet in der AWO Begegnungsstätte Ernst-Korte-Haus, Posthornstraße 27, 30449 Hannover ein Vortrag zu unterstützenden Leistungen im Alter statt. Mitarbeitende der Region Hannover informieren über die verschiedenen Möglichkeiten wie unter anderem Grundsicherung im Alter oder Wohngeld und möchten Vorurteile abbauen.

Allein in Niedersachsen sind laut Statistischem Bundesamt 16,7 Prozent der Männer ab 65 Jahren und 22,2 Prozent der Frauen ab 65 Jahren von Armut betroffen oder bedroht. Besonders angesichts der gestiegenen Energie- und Lebenskosten wollen die Region Hannover und die AWO möglichst viele Menschen über mögliche Ansprüche informieren.

Der Vortrag ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon 0511 21978-123.

Weitere Informationen bei Jeanette Kießling, Telefon 0511 21978-1274, jeanette.kiessling@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Eine verbindende Aktion

Eine verbindende Aktion Region Hannover/ Hannover. Seit 24 Jahren beteiligt sich die AWO Region Hannover am Marathon-Wochenende unter dem Motto „AWO gegen Ausgrenzung – Unsere Sprache ist Integration“ und setzt ein starkes Zeichen für Zusammenhalt und Integration. In diesem Jahr gingen am 13....

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1

ADAC Marathon: Viele Besucher*innen an Tag 1 Region Hannover/ Hannover. Tolles Wetter und viele Besucher*innen: Am Samstag ist der zweitägige ADAC Marathon mit einem Familien- und Kindertag gestartet. Die AWO Region Hannover hatte auf der Aktionswiese neben dem Rathaus ein buntes Programm mit Kletterberg sowie verschiedenen Mitmachaktionen...

Auf zum Marathon-Wochenende…

Auf zum Marathon-Wochenende… Region Hannover/ Hannover. Zelt aufbauen, Startnummern für die Kinder verteilen, Kuchenspenden abholen, Equipment zusammenpacken und Laufshirts verteilen – bei der AWO laufen die letzten Vorbereitungen für das Marathon-Wochenende. Seit 24 Jahren ist die AWO Region Hannover unter dem Motto „AWO...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+