„Kinder sind wunderbar“

Unterstützen statt erziehen – Vortrag mit Gespräch im AWO Familienzentrum Sonnenblume

Region Hannover/Langenhagen-Weiherfeld. Wunderbar? Kinder können schon sehr anstrengend sein, und Eltern sind oft am Limit. Das Familienzentrum Sonnenblume der AWO Region Hannover veranstaltet dazu unter der Überschrift „Kinder sind wunderbar – unterstützen statt erziehen“ einen Elternabend mit Vortrag und Gespräch.

Interessierte Eltern sind eingeladen, einmal durchzuatmen und durch die Perspektive „unterstützen statt erziehen“ neuen Schwung in ihre Beziehung zu den Kindern zu tragen. So ließen sich viele ärgerliche Alltagsprobleme effektiver lösen, wie Dr. Hubertus von Schoenebeck betont. Der Referent hat als Lehrer gearbeitet, ist Sachbuchautor zu Erziehungsfragen und seit über 30 Jahren in der Erwachsenen- und Familienbildung tätig.

Der Themenabend findet am Montag, dem 12. September im AWO Familienzentrum Sonnenblume, Moorlilienweg 2 in 30855 Langenhagen statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. 

Für den Abend wird eine Eintrittsgebühr von acht Euro erhoben. Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Manuela Sternberg unter Telefon 0511 519 353-10 oder per E-Mail an familienzentrum.weiherfeld@awo-hannover.de. „Willkommen sind nicht nur einrichtungsinterne Eltern, sondern auch Interessierte aus der Nachbarschaft“, so die Einrichtungsleiterin.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt Region Hannover/ Hannover. Auf der heutigen Regionskonferenz der AWO Region Hannover wurde Dr. Silke Lesemann (MdL) aus Sehnde/Bolzum erneut zur Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Ihre Stellvertretungen sind Knud Hendricks und Burghardt Dierker-Ochs aus Hannover. „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+