Gesundheitskurse für Frauen

Neues fortlaufendes Angebot der AWO Frauenberatung in Seelze / Es sind noch Plätze frei 

Region Hannover/ Seelze. Die Frauenberatung Seelze und Garbsen der AWO Region Hannover bietet in Kooperation mit „Rückenstark“ seit dem 25. Januar 2023 drei neue Gesundheitskurse speziell für Frauen an: Der erste Kurs richtet sich an Frauen nach der Geburt und findet mittwochs von 13 bis 14.30 Uhr statt, der zweite Kurs richtet sich an Frauen, bei denen die Geburt schon länger zurück liegt, und findet mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr statt. Für beide Kurse gibt es noch freie Plätze. „Interessierte Frauen haben die Möglichkeit, noch einzusteigen“, sagt AWO Frauenberaterin Julia Sixt.

Der dritte Kurs „Rückenschule für Frauen“ startet am Mittwoch, dem 1. Februar 2023 von 16:45 bis 18:15 Uhr.

In den Kursen lernen die Frauen unter Anleitung der Mitarbeiterinnen von „rückenstark“ etwas für Ihre körperliche und psychische Gesundheit zu tun. Auf dem Programm stehen Trainings- und Entspannungsmöglichkeiten durch Faszien-Yoga, Achtsamkeit, Kraft und Koordinationsübungen sowie Beckenbodentraining und Pilates.

Alle Kurse werden fortlaufend angeboten und finden Im Alten Krug, Hannoversche Straße 15A in Seelze statt. Die Kosten pro Kurs für zehn Termine betragen 159 Euro pro Person. Eine Kassenbeteiligung von 75 bis 100 Prozent kann beantragt werden. Die AOK übernimmt 100 Prozent der Kosten. Eine telefonische oder schriftliche Anmeldung bei der AWO Frauenberatung Seelze/Garbsen unter 01520 9895671 oder 0179 4493417 ist erforderlich.

Die Frauenberatung Seelze und Garbsen wird gefördert durch das Land Niedersachsen, die Region Hannover, die Städte Seelze und Garbsen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag

Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag Region Hannover/ Sehnde. „Die Reichstagswahlen sollen im September 1920 stattfinden“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung am 31. Januar 1920. Elfriede Meyer, Bewohnerin der AWO Residenz in Sehnde, sitzt in einem großen Sessel in ihrem Zimmer und zeigt lächelnd auf die...

Das AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen

Das  AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen Region Hannover/ Hannover. Über 60 Veranstaltungen, neue Themenfelder und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Das diesjährige Fortbildungsprogramm der AWO Region Hannover ist erschienen und wartet mit einigen inhaltlichen und technischen Neuerungen auf. Natürlich enthält es wieder viele spannende Seminare: Neu hinzugekommen...

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg”

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg” Im Fokus der aktuellen Ausgabe unseres Magazins AWO ImPuls steht das Thema Schulvermeidung. Wir haben mit Dr. Burkhard Neuhaus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover, gesprochen. Er ist ein Initiator des neuen Bündnisses gegen Schulvermeidung...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+