Gedächtnistraining in Bewegung

Angebote der AWO Seniorenarbeit im März und April

Region Hannover/ Hannover. Die Seniorenarbeit der AWO Region Hannover startet für ältere Menschen mit verschiedenen Angeboten zum Thema Gedächtnis und Merkstrategien in den Frühling: Bei 90-minütigen Stadtrundgängen durch Hannover lernen die Teilnehmenden Elemente aus dem ganzheitlichen Gedächtnistraining und dem Bereich der Life Kinetik kennen. „Dabei erfahren sie Interessantes über ihre Stadt und ganz nebenbei auch etwas über ihr Gedächtnis und wie Merkstrategien den Alltag erleichtern können“, sagt Gedächtnistrainerin Katja Kuhnt. Der erste Rundgang findet am 18. April statt und beginnt am neuen Rathaus, der zweite Rundgang am 20. April am Denkmal der Göttinger 7. Beide Stadtrundgänge können unabhängig voneinander erlebt werden, dauern je 90 Minuten und kosten 13 Euro pro Rundgang. Anmeldungen sind bis zum 14. April möglich.

In dem Kurs „Denken in Bewegung“ können die Teilnehmenden ab dem 7. März durch einfache Bewegungsübungen sowie koordinative und visuelle Aufgaben lernen, ihrem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Die Kursgebühr für drei Termine je 60 Minuten beträgt 22 Euro. Anmeldungen sind bis zum 6. März möglich.

Interessierte können sich ab sofort bei der AWO Seniorenarbeit anmelden. Weitere Informationen und den genauen Treffpunkt gibt Angela Keunecke unter der Telefonnummer 0511 21978-123.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben Region Hannover/ Hannover. Der Integrationsfachdienst der AWO Region Hannover ist die erste Anlaufstelle für schwerbehinderte, ihnen gleichgestellte, sowie von Behinderung bedrohte Menschen im Arbeitsleben und deren Arbeitgebern. Leiterin Susanne Kretschmer und ihr Team stehen sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebern mit...

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“ Region Hannover/ Hannover. Bei der AWO Region Hannover engagieren sich rund 700 Ehrenamtliche und Freiwillige regelmäßig oder projektbezogen in den verschiedenen Bereichen. In der neuen Ausgabe unseres Magazins “AWO ImPuls” stehen die ehrenamtlich Engagierten im Mittelpunkt – mit ihren persönlichen...

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen Region Hannover/ Hannover. In einem zweiwöchigen Intensivkurs haben jetzt zwölf Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren aus dem Stadtteil Mühlenberg schwimmen gelernt. Der zweiwöchige Kurs fand in der AWO Welle, dem kleinen Schwimmbad in Hannover-Linden, statt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+