Fit in die Woche – einmal durchbewegen

AWO Quartiersarbeit bietet kostenloses Bewegungsangebot zum Wochenstart

Region Hannover/Hannover-List. Unter dem Motto „Fit in die Woche – einmal durchbewegen“ bietet die Quartiersarbeit der AWO Region Hannover ab Montag, dem 14. August 2023 und an vier Folgeterminen jeweils von zehn bis elf Uhr ein Bewegungsangebot im Freien auf der Wiese vor der AWO Begegnungsstätte Gottfried-Keller-Straße 26 an. Eine erfahrene Übungsleiterin zeigt den Teilnehmenden leichte gymnastische Übungen, die das Körpergefühl und den Bewegungsapparat stärken sollen.

Das Angebot ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. „Einfach vorbeikommen und ausprobieren“, ermuntert Stephanie Böhm, Koordinatorin vor Ort. Bei Regen findet das Bewegungsangebot in den Räumen der Begegnungsstätte statt.

Das Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“ wird im Rahmen des Programms „Stärkung der Teilhabe älterer Menschen – gegen Einsamkeit und soziale Isolation“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und durch die Europäische Union über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) gefördert. Weitere Förderer sind die Region und die Stadt Hannover.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
AWO sprechZEIT vorgestellt

AWO sprechZEIT vorgestellt Region Hannover/Hannover-Linden. Das Alter bringt manchmal besondere Herausforderungen mit sich: Das kann die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase sein oder Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all diese Themen bieten wir mit unserer...

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+