Eine Autobiografie schreiben

AWO bietet Schreibkurs an

Hannover. Die AWO Region Hannover e.V. sucht für einen Kurs noch Menschen, die etwas in ihrem Leben erlebt haben, und dies für sich oder andere festhalten wollen. In dem Kurs „Autobiografisches Schreiben“ der Seniorenarbeit werden die Teilnehmenden durch Anleitungen und Tipps dabei unterstützt, ihre eigene Biografie zu schreiben. Nach Absprache kann zum Schluss ein eigenes Buch daraus entstehen.

Die Kursteilnehmenden werden gebeten, Fotos, Schreibutensilien und, falls vorhanden, einen Laptop mitzubringen. Das erste Kurstreffen findet am Mittwoch, 4. September 2019, von 10 bis 12 Uhr statt. Insgesamt sind sechs Treffen geplant.

Das Angebot der AWO Region Hannover e.V. findet in der Deisterstraße 85A in 30449 Hannover/Linden statt. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt insgesamt 53,40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Seniorenarbeit, Elisabeth Bormann, Tel. 0511 21978-123.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Förderung für Eltern und Kinder: Aufnahmefest in das Diesterweg-Stipendium Hannover

Förderung für Eltern und Kinder: Aufnahmefest in das Diesterweg-Stipendium Hannover Hannover. 14 Grundschulkinder und ihre Familien wurden jetzt offiziell in das Diesterweg-Stipendium aufgenommen. Auf der Aufnahmeveranstaltung, die aufgrund der Pandemie leider nicht im üblichen großem Rahmen stattfinden konnte, in den zentralen Räumen der AWO im Ahrberg-Viertel haben sie einen Vertrag...

Mitglieder der SPD Regionsfraktion haben sich über das Projekt „Ausbildungsbegleitung in der Pflegeausbildung“ informiert

Mitglieder der SPD Regionsfraktion haben sich über das Projekt „Ausbildungsbegleitung in der Pflegeausbildung“ informiert Hannover. Die Corona-Pandemie hat einen neuen Fokus auf die Pflegeberufe gerichtet. Ihre Systemrelevanz ist zunehmend ins Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung gerückt, hat aber auch den hohen Fachkräftemangel sowie die Arbeitsbedingungen in der Branche aufgezeigt. Die Ausbildung zur Pflegefachkraft sei sehr...

„Der perfekte Tag“

„Der perfekte Tag“ Hannover-Linden. Das Lindener Rathaus steht ab sofort im Zeichen des Weltkindertages: Eine Ausstellung mit Bildern von Kindern im Hort-Alter beschäftigt sich mit dem Motto „Der perfekte Tag“. Mehr als 80 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren haben mitgemacht...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+