Eine Autobiografie schreiben

AWO bietet Schreibkurs an

Hannover. Die AWO Region Hannover e.V. sucht für einen Kurs noch Menschen, die etwas in ihrem Leben erlebt haben, und dies für sich oder andere festhalten wollen. In dem Kurs „Autobiografisches Schreiben“ der Seniorenarbeit werden die Teilnehmenden durch Anleitungen und Tipps dabei unterstützt, ihre eigene Biografie zu schreiben. Nach Absprache kann zum Schluss ein eigenes Buch daraus entstehen.

Die Kursteilnehmenden werden gebeten, Fotos, Schreibutensilien und, falls vorhanden, einen Laptop mitzubringen. Das erste Kurstreffen findet am Mittwoch, 4. September 2019, von 10 bis 12 Uhr statt. Insgesamt sind sechs Treffen geplant.

Das Angebot der AWO Region Hannover e.V. findet in der Deisterstraße 85A in 30449 Hannover/Linden statt. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt insgesamt 53,40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Seniorenarbeit, Elisabeth Bormann, Tel. 0511 21978-123.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik

AWO Mitarbeitende appellieren an die Politik Region Hannover/ Hannover. Die Stimmung war kämpferisch: Mit dringlichen Appellen richteten sich die Redner/innen bei der heutigen Demo vor dem Landtag an die Landesregierung, um Verbesserungen bei der geplanten Novellierung des niedersächsischen Kita-Gesetzes zu erzielen. Mehr als 50 Mitarbeitende aus...

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet

Eva Niegel hat mehr als 40 Jahre bei der AWO gearbeitet Nach 40 Jahren Berufstätigkeit bei der AWO geht Eva Niegel nun in den Ruhestand. „Es fühlt sich stimmig an.“ Zuerst sei es bestimmt merkwürdig – morgens nicht mehr mit dem Fahrrad durch die Eilenriede zur Arbeit in die W7 zu...

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen

AWO Mitarbeitende ermutigen zum Impfen Region Hannover. Eine möglichst hohe Impfquote gilt als Weg zur Herdenimmunität gegen das Coronavirus. Die AWO Region Hannover möchte zum Impfen ermuntern und dabei auch Menschen mit Migrationshintergrund erreichen. Deshalb erklären hier aktuelle und ehemalige Mitarbeitende der AWO in verschiedenen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+