Eine Autobiografie schreiben

AWO bietet Schreibkurs an

Hannover. Die AWO Region Hannover e.V. sucht für einen Kurs noch Menschen, die etwas in ihrem Leben erlebt haben, und dies für sich oder andere festhalten wollen. In dem Kurs „Autobiografisches Schreiben“ der Seniorenarbeit werden die Teilnehmenden durch Anleitungen und Tipps dabei unterstützt, ihre eigene Biografie zu schreiben. Nach Absprache kann zum Schluss ein eigenes Buch daraus entstehen.

Die Kursteilnehmenden werden gebeten, Fotos, Schreibutensilien und, falls vorhanden, einen Laptop mitzubringen. Das erste Kurstreffen findet am Mittwoch, 4. September 2019, von 10 bis 12 Uhr statt. Insgesamt sind sechs Treffen geplant.

Das Angebot der AWO Region Hannover e.V. findet in der Deisterstraße 85A in 30449 Hannover/Linden statt. Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt insgesamt 53,40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: AWO Seniorenarbeit, Elisabeth Bormann, Tel. 0511 21978-123.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens Region Hannover/ Hannover. Der Tag des Energiesparens am 5. März ist für das Beratungsteam vom Stromspar-Check Telefontag. Bei der einmaligen Aktion können Interessierte aus einkommensschwachen Haushalten aus der Region Hannover anrufen und erhalten Tipps und nützliche Hinweise zum Energiesparen. Der internationale...

Hilfe im Behördendschungel

Hilfe im Behördendschungel Hannover. Immer wieder verzichten Bürgerinnen und Bürger darauf, ihnen zustehende Leistungen zu beantragen, weil sie mit den Antragsformularen überfordert sind. Hier setzt das Projekt „Behördenbegleitung und Formularausfüllhilfe“ der AWO Region Hannover an: Ehrenamtliche helfen beim Ausfüllen von Anträgen jeglicher Art,...

Die Schnecken sind los!

Die Schnecken sind los! Hannover/List. Der Schnee ist getaut und plötzlich tauchen rund um die Gottfried-Keller-Straße im Quartier List-Nordost bunte Schnecken auf. Verteilt haben sie Kira Engelschmidt, Koordinatorin des dort ansässigen AWO Familienzentrums, und Stephanie Böhm, Koordinatorin der AWO Quartiersentwicklung. „Da weiterhin keine Angebote...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+