Bastian Altvater (vorne) mit Tino Brand, Geschäftsführer Firma Schomburg (links), und Sparkassenberater Lutz Witthöft freut sich über das neue Bobby-Car.

Ein neues Bobby-Car für die AWO Kita Moorlilienweg

Sparkasse Hannover unterstützt soziale Einrichtungen in der Region

Region Hannover/ Langenhagen. Mit dem neuen Bobby-Car hat sich der Fuhrpark der Kindertagesstätte und Familienzentrum Moorlilienweg der AWO Region Hannover auf zehn Fahrzeuge vergrößert. Für die Kinder sei es klasse, so viele Fahrzeuge zur Verfügung zu haben, freute sich Einrichtungsleiter Bastian Altvater heute bei der Übergabe des Bobby-Cars und bedankte sich bei Lutz Witthöft von der Sparkasse Hannover.

Der Firmenkunden-Center der Sparkasse unterstützt Kindergärten in Hannover und der Region. Für jeden Abschluss eines Leasingvertrages geht mit Einverständnis des Leasing-Kunden ein Bobby-Car an eine Kita. In diesem Fall hat die Firma Schomburg aus Langenhagen bestimmt, dass die AWO Kita das Fahrzeug erhält. „Zu der Kita habe ich eine ganz besondere Beziehung“, erklärte Geschäftsführer Tino Brand. „Meine Kinder haben beide die Kita besucht und sich hier sehr wohl gefühlt.“

Bastian Altvater (vorne) mit Tino Brand, Geschäftsführer Firma Schomburg (links), und Sparkassenberater Lutz Witthöft freut sich über das neue Bobby-Car.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Arbeitskreis Häusliche Gewalt verteilte Taschentücher

Arbeitskreis Häusliche Gewalt verteilte Taschentücher Region Hannover/ Burgdorf. Ein „leuchtendes“ Orange ist die Farbe der UN-Kampagne „Orange the World“, die auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam macht. Diese Farbe haben auch die Taschentuchpäckchen, die die Mitglieder des Arbeitskreises Häusliche Gewalt in Burgdorf am heutigen internationalen Tag...

„Baustelle“ Gewalt gegen Frauen

„Baustelle“ Gewalt gegen Frauen Region Hannover/ Uetze. Eine kleine Baustelle mitten auf dem Hindenburgplatz in Uetze hat heute die Aufmerksamkeit vieler Passant*innen auf sich gezogen. Doch die Baustelle war keine normale Baustelle, sondern eine vom Frauenbündnis Uetze inszenierte, um am heutigen internationalen Tag zur...

 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“

 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ Region Hannover/ Garbsen. Die Mitarbeiterinnen des Mädchen- und Frauenzentrums und der Polizei haben gemeinsam mit Pegah Metje, Beraterin der AWO Frauenberatungsstelle, im Planetencenter in Garbsen Brötchentüten mit dem Slogan „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ verteilt. Die Tüten enthalten Infomaterialien...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+