Demenz-Gesprächskreis bei der AWO in Barsinghausen

Information und Austausch

Barsinghausen. Angehörige, Freunde und Unterstützer von Menschen, die an Demenz erkrankt sind, benötigen Unterstützung und Entlastung. Für alle Betroffenen bietet der AWO Ortsverein Barsinghausen in Zusammenarbeit mit der AWO Region Hannover einen Selbsthilfe-Gesprächskreis an. Hier können sich die Teilnehmenden unter fachkundiger Begleitung und Beratung informieren und ihre Erfahrungen austauschen.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 11. Juli 2018 von 18.30 bis 20.30 Uhr im Kursana – Domizil Barsinghausen, im Raum 235 (Therapieraum) 1. Etage, Deisterplatz 3, direkt gegenüber dem S-Bahnhof Barsinghausen statt. (Fahrstuhl im Foyer benutzen. In der 1. Etage angekommen, geht es rechts herum durch den Wohnbereich bis zum Ende des Flures und dann wieder rechts herum erneut bis zum Ende des Flures, wo sich der Raum 235 befindet.)

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und sie ist kostenlos.

Interessierte sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen: Ingrid Wollenhaupt, Tel. 05105 63967 und Horst Merkel, Tel. 0511 5463849

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
“Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik”

“Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik” Hannover/Wettbergen. “Ich wünsche mir mehr Wertschätzung von der Politik”, sagte Stefanie Kriese, Erzieherin in der AWO Kita Bergfeldstraße, heute im Interview mit dem ZDF. “Wir sind ein wichtiges Rad im Getriebe unserer Gesellschaft – ohne uns würde vieles nicht laufen.”...

Patin oder Paten für Aquarien gesucht

Patin oder Paten für Aquarien gesucht Region Hannover/ Langenhagen. Fische beobachten kann entspannend und wohltuend sein – das haben Psychologen der britischen Plymouth University vor ein paar Jahren mit einer Studie belegt. Die Bewohnerinnen und Bewohner der AWO City Park Residenz Langenhagen haben täglich die Möglichkeit,...

„Es gibt mir ein gutes Gefühl, geimpft zu sein“

„Es gibt mir ein gutes Gefühl, geimpft zu sein“ Region Hannover/ Gehrden. Gelungener Impfstart in der AWO Residenz Gehrden: Zwei Tage lang ist ein Team der Hilfsorganisation Malteser zu Gast in dem Pflegeheim gewesen, um die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Personal zu impfen. Heute waren die Mieterinnen und...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+