Erwachsene ohne Begleitung von Kindern haben keinen Zutritt.

“Betreten der Baustelle nur für Kinder”

Die Kinder der Kita Levester Straße freuen sich über eine eigene Kinderbaustelle

Hannover. Auf dem Außengelände der Kita Levester Straße der AWO Region Hannover laufen die Kinder mit Helmen, Warnwesten und Handschuhen herum. „Auf unserer Baustelle ist das Pflicht“, erklärt Kitaleiterin Maria Aust lachend. Seit dem Sommer hat die Kita im Stadttteil Oberricklingen eine eigene Kinderbaustelle mit Original-Baumaterialien. „Unser Stadtteil war gefühlt eine große Baustelle“, berichtet Aust. „Auch in unserer Straße wurde viel gebaut und so wir sind mit den Kindern regelmäßig zum Gucken hingegangen“. Die Kinder waren sehr interessiert und haben den Bauarbeitern viele Fragen gestellt. „Die Idee mit der Kinderbaustelle war geboren“, berichtet Aust. „Die Bauarbeiter haben uns echte Barken, Absperrzäune und Schilder zur Verfügung gestellt.“ Seitdem buddeln und bauen die Kinder auf einer richtigen Baustelle und fahren die Bagger und Laster durch die Gegend.  Und ein richtiges Bauschild weist auf die Regeln hin: “Erwachsene ohne Begleitung von Kindern haben keinen Zutritt”.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Über Liebe, Träume, Ziele und mehr…

Über Liebe, Träume, Ziele und mehr… Hannover. Ein Rap-Workshop mit 14 männlichen Jugendlichen endete jetzt mit einem Auftritt in der Berufsbildenden Schule am Goetheplatz. Die aus 13 Nationen kommenden Teilnehmer einer Sprachförderklasse im Alter von 16 bis 19 Jahren hatten sich zuvor eine Woche lang im...

Neuer interkultureller Chor

Neuer interkultureller Chor Hannover. AWO Mitarbeiterin Fatma Taspunar hat in Kooperation mit dem Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk Hannover ein Musikprojekt organisiert, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Herkunft, gemeinsam türkische, russische und deutsche Lieder singen. „Menschen, die sonst nicht zusammentreffen würden, kommen hier durch...

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben

Schritt für Schritt in ein eigenständiges Leben Hannover/Nordstadt-/Linden. Kein Ausbildungsplatz, keine Arbeit, keine Wohnung. Das war die Lebensperspektive für immer mehr Jugendliche nach ihrer Schulzeit Anfang der 90er Jahre. Dass es auch anders gehen kann, zeigte die AWO Region Hannover damals mit ihren Projekten in der Jugendsozialarbeit....

Suche