AWO sucht Ehrenamtliche für Seniorennachmittage

Springe. „Gemeinschaft erleben“ – unter diesem Motto steht der Mittwochnachmittag des Ortsvereins Springe der AWO Region Hannover im „Alten Rathaus“ in Springe. Jeden Mittwoch treffen sich hier Seniorinnen und Senioren bei Kaffee und Kuchen und verbringen gemeinsam einen geselligen Nachmittag.

Für die Organisation und Betreuung dieser Seniorennachmittage sucht die AWO Menschen, die Lust und Zeit haben, sich dort in der Zeit von 14 bis 17 Uhr ehrenamtlich zu engagieren. Interessierte werden für diese Aufgabe ausführlich eingearbeitet und geschult.

Mehr Informationen gibt es bei AWO Mitarbeiter Adalbert Mauerhof unter der Telefonnummer 0511 8114-245 oder per E-Mail info@awo-hannover.de.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Helfen bedeutet Menschlichkeit“

„Helfen bedeutet Menschlichkeit“ Höver. „Wir haben wertvolle Arbeit geleistet und vielen Menschen geholfen, hier anzukommen und sich zurecht zu finden“, sagt Rabia Kuru, Mitarbeiterin der AWO Region Hannover im Wohnhaus für Geflüchtete in Höver. Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge wird in Kürzer aufgelöst und...

Fit für den Kinderlauf

Fit für den Kinderlauf Hannover/Wettbergen. Zweimal um die Kita gerannt: Die Vorbereitungen der AWO Kita Tresckowstraße auf den Kinderlauf im Rahmen des HAJ Hannover Marathons laufen auf Hochtouren. Zum Trainingsstart waren 15 Kinder dabei. „Insgesamt laufen 30 Kita Kinder am 6. April mit und...

AWO feiert Richtfest in Bolzum

AWO feiert Richtfest in Bolzum Sehnde/Bolzum. Der Bau schreitet voran: Das AWO Servicehaus mit den drei Säulen Wohnen, Tagespflege und Pflegewohngemeinschaft in Bolzum nimmt Formen an. Heute (Freitag) hat die AWO mit allen am Bau Beteiligten, Kooperationspartnern, Vertretungen der Politik, Nachbarn und interessierten Seniorinnen und...

Suche