AWO Seniorenclub in Mittelfeld sucht neue Leitung

Aufgabe für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen

Region Hannover/Hannover-Mittelfeld. Alle 14 Tage treffen sich in der Begegnungsstätte Am Mittelfeld 104 rund zehn Seniorinnen und Senioren von 15 bis 17 Uhr zum Kaffeetrinken, Spielen, Feiern und anderen gemeinsamen Aktivitäten. Für die Organisation und Betreuung des Seniorenclubs in Mittelfeld sucht die AWO Region Hannover eine ehrenamtliche Clubleitung. Ebenso sei es möglich, dass ein Team von Ehrenamtlichen die Leitung übernimmt, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu vertreten, sagt Kaja Tippenhauer von der AWO Seniorenarbeit.

Interessierte werden durch die AWO Seniorenarbeit eingearbeitet und fortgebildet. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, sich mit anderen Clubleitungen auszutauschen. Die Clubleitung erhält eine Aufwandsentschädigung. „Wer gerne mit älteren Menschen zusammen ist und gut organisieren kann, wird viel Freude an dieser Aufgabe haben“, so Tippenhauer.

Für Fragen oder bei Interesse an Aufgaben wie Clubleitung oder Unterstützung der Clubleitung ist Kaja Tippenhauer unter der Telefonnummer 0511 21978-174 oder per E-Mail unter kaja.tippenhauer@awo-hannover.de zu erreichen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Stadtradeln 2024: Lennart König holt das Triple

Stadtradeln 2024: Lennart König holt das Triple Region Hannover/ Hannover. Lennart König, stellvertretender Kitaleiter der AWO Kita Dresdener Straße, hat es beim „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ zum dritten Mal in Folge geschafft, im Team “AWO radelt” den ersten Platz zu belegen. In den drei...

Betreuungsbedarf decken und Synergien nutzen

Betreuungsbedarf decken und Synergien nutzen Region Hannnover/ Hannover-List. Die Grundschule Comeniusschule bietet seit diesem Schuljahr ein neues Nachmittagsbetreuungsangebot an, da die zur Verfügung stehenden Hortplätze im Stadtteil nicht ausreichen. Das Angebot wurde aufgrund der hohen Nachfrage zum Schuljahr 2023/24 im Rahmen des „Feuerwehrtopfes“ der Landeshauptstadt...

Fit für die Schule

Fit für die Schule Region Hannover/ Hannover-Linden. „Meine Tochter hat sehr viel gelernt. Und für mich war es eine gute Übung, wie ich sie bei den Hausaufgaben unterstützen kann“, erzählt Dincsoy T. Die Mutter von zwei Kindern hat zwei Jahre lang am HIPPY-Programm der...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+