AWO Frauenberatung in Burgdorf

Wieder in gewohnten Räumlichkeiten

Region Hannover/Burgdorf Lehrte: Die Frauenberatung Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze der AWO Region Hannover bietet ab dem 1. September wieder persönliche Beratungsgespräche am Standort Burgdorf an. Die Gespräche finden in den gewohnten Räumlichkeiten im Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land Region Hannover, Hannoversche Neustadt 53 statt.

Unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen können Frauen in Krisensituationen, bei Trennung und Scheidung oder bei Fragen zu häuslicher Gewalt beraten werden. „Bei sehr sensiblen Themen ist besonders wichtig, ratsuchenden Frauen schnell und unkompliziert Termine anbieten zu können“, betont AWO Beraterin Johanna Pfizenmaier.

Die persönliche Beratung erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung über die Telefonnummer 05132 82 34 34 und ist an Dienstagen und Donnerstagen (nicht in der vierten Kalenderwoche) möglich.

Das Beratungsangebot ist vertraulich, anonym, parteilich und kostenfrei.

Weitere Informationen: AWO Frauenberatungsstelle, Brigitte Mende, Goethestraße 8, 31275 Lehrte, Tel. 05132 823434, frauenberatung@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“

 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“ Region Hannover/ Langenhagen-Kaltenweide. „Ich wollte eigentlich nicht Erzieherin werden“, sagt Manuela Sternberg und lacht. Doch dann kam alles anders für die neue Leiterin der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum „Sonnenblume“ in Langenhagen-Kaltenweide. Mit 17 Jahren zog sie von Zuhause aus und...

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen!

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen! Region Hannover. ❤️➡️💚 Habt Ihr Lust auf ein kleines Quiz, bei dem es etwas zu gewinnen gibt? Die Klimaschutzagentur Hannover und die AWO Region Hannover kooperieren seit Jahren bei den kostenlosen Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte – ein neuer Projektbaustein startet...

Die AWO hilft, das Klima zu schützen

Die AWO hilft, das Klima zu schützen Region Hannover. Plastikflaschen einsparen, Lebensmittel regional kaufen und richtig lagern, Müll trennen oder am besten vermeiden: Im Alltag kann jeder Haushalt mit kleinen Verhaltensänderungen das Klima schützen. Klimaschutz im Alltag heißt jetzt ein neuer Baustein des Erfolgsprojekts Stromspar-Check. Bereits seit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+