AWO Familienbildung: Kursprogramm 2019 ist da!

Hannover. Schwimmkurse in der AWO Welle, mehrsprachige Musikkurse für die Kleinsten oder Fitness für Frauen im Lindener Ahrbergviertel – das neue Kursprogramm der Familienbildung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Region Hannover e.V. bietet für das Jahr 2019 jede Menge Abwechslung. Auf 40 Seiten finden Familien, Kinder und Erwachsene Kurse, Freizeiten und Veranstaltungen.

Mit Kursen, Bildungs- und Beratungsangeboten für unterschiedliche Lebensbereiche und -situationen geht das AWO-Team der Familienbildung auf die Bedürfnisse von Familien ein. Die Sport- und Bewegungskurse reichen vom Babyschwimmen bis zum Yoga. In den Eltern-Kind-Kursen machen Mama, Papa und der Nachwuchs gemeinsam neue Erfahrungen. Rat in Erziehungsfragen erhalten Interessierte in den Elternveranstaltungen der AWO.

Das Kursprogramm 2019 gibt es bei der AWO Familienbildung, Deisterstraße 85 A, Hannover. Interessierte können die Broschüre bei Anja Fabig per Telefon 0511 21978-170 oder per Mail fabi@awo-hannover.de, kostenlos anfordern.

Auf www.awo-hannover.de kann das Programm auch online eingesehen werden.

Weitere Informationen: AWO Familienbildung, Anja Fabig, Tel.: 0511 21978-170, anja.fabig@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Über sich hinausgewachsen“

„Über sich hinausgewachsen“ Hannover-Mühlenberg. Dressierte Ziegen, balancierende Tauben und springende Hunde: Manege frei hieß es jetzt für 70 Kinder der Kita Bonhoefferstraße der AWO Region Hannover im hannoverschen Stadtteil Mühlenberg. Die Einrichtung hatte den Circus Benjamin aus Hamburg eine Woche lang zu Gast,...

Kita-Kinder freuen sich über neues Spielesortiment

Kita-Kinder freuen sich über neues Spielesortiment Hannover. Die AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg in Hannover-Linden zählt zu den Gewinnern der „KiTa-Spielothek“ 2019 und hat jetzt ein umfangreiches Spielwarenpaket mit 25 wissenschaftlich geprüften Produkten im Wert von etwa 500 Euro erhalten. Das Besondere an der „KiTa-Spielothek“: Die Produkte sollen...

Verloren gegangenes Wissen zu Tage fördern

Verloren gegangenes Wissen zu Tage fördern Wennigsen. Farben zum Malen aus Obst, Gemüse und Blumen selbst herstellen: Kinder der AWO Kita Langes Feld in Wennigsen haben in einem mehrmonatigen Projekt mit dem Titel „Färbergärten“ gelernt, Pflanzen so zu verarbeiten, dass daraus Farbstoffe gewonnen und eigene Malmittel...

Suche