Angebote für Senioren 60plus

Gruppenfahrt nach Misdroy

Hannover. Die AWO Region Hannover e.V. bietet vom 21. September bis zum 5. Oktober 2019 eine Gruppenfahrt zum polnischen Ostseebad Misdroy an. Übernachtet wird in einem Drei-Sterne-Hotel mit Vollpension. Das Hotel verfügt über Hallenbad und Salzgrotte. Zum Programm gehören drei Kuranwendungen pro Werktag. Gesellige Abende runden den Aufenthalt ab. Die Fahrt wird von einer ehrenamtlichen Gruppenbetreuerin begleitet. Es sind noch einige Doppelzimmer buchbar. Der Preis beträgt pro Person 889 Euro.

Die detaillierte Ausschreibung sowie weitere Informationen zu der Reise erhalten Interessierte bei der AWO Region Hannover unter Telefon 0511 21978-177. Das komplette Programm der AWO Seniorenarbeit kann unter www.awo-hannover.de im Internet eingesehen werden.

Weitere Informationen: AWO Region Hannover e.V., Seniorenarbeit, Jasmin Kirschke, Tel. 0511 21978-177

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt Region Hannover/ Hannover. Auf der heutigen Regionskonferenz der AWO Region Hannover wurde Dr. Silke Lesemann (MdL) aus Sehnde/Bolzum erneut zur Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Ihre Stellvertretungen sind Knud Hendricks und Burghardt Dierker-Ochs aus Hannover. „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+