Aktive Väter gesucht!

Neues Projekt „PapaZeit“ der AWO Familienbildung

Region Hannover/Hannover. Für mehr Zeit mit Kindern und eine aktive Vaterrolle: Das Projekt „PapaZeit“ der AWO Familienbildung unterstützt Väter mit Kindern im Alter bis zu zehn Jahren. Dazu organisieren geschulte Väterlotsen eigene Angebote vor Ort in ihrer Kommune, um Väter dabei zu unterstützen, Zeit mit ihren Kindern zu verbringen und sich aktiv als Elternteil zu beteiligen. „Väter sind für eine gute Entwicklung der Kinder genauso wichtig wie Mütter“, betont AWO Mitarbeiterin Karin Emse, die das Bildungsprojekt bei der AWO Familienbildung koordiniert. Und dennoch seien Väter oft nicht im gleichen Maße wie die Mütter in die Kinderbetreuung und -erziehung eingebunden.

Für das Projekt sucht die AWO Väter, die Lust haben als Väterlotsen in den Kommunen der Region Hannover Angebote für andere Väter anzubieten. Das könne beispielsweise ein Vater-Kind-Treff auf dem Spielplatz, ein Sportangebot, gemeinsam Drachen bauen, eine Fahrradwerkstatt, Kochen oder auch ein gemeinsamer Ausflug in die Natur sein, erklärt Emse. „Eigene Hobbys, Interessen und Fähigkeiten können gerne eingebracht werden.“  Die Teilnehmer werden von der AWO Familienbildung geschult, beraten und unterstützt.

Das Projekt wird von der Region Hannover gefördert, die Teilnahme ist für Väter aus der Region kostenfrei.

Mehr Informationen erhalten interessierte Väter bei Karin Emse unter Telefon 0511 21978-170 oder per E-Mail karin.emse@awo-hannover.de.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Neue Salatbar kommt gut an

Neue Salatbar kommt gut an   Region Hannover/ Hannover-Linden. „Was schmeckt euch denn immer am besten?“, fragt Erzieherin Jacqueline Eickmeier, Erzieherin in der AWO Kita Herbartstraße in Linden, die beiden Kinder, die sich gerade an der Salatbar im Essensraum bedienen. „Gurken!“, sagt das Mädchen wie...

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+