Viele Obdachlose schlafen trotz der Kälte draußen.

Obdachlosen helfen – jetzt spenden!

Wintereinbruch: Wohnungslose gefährdet

Region Hannover/ Hannover. Sie übernachten im Hauseingängen, auf Bänken oder unter Brücken: Mehr als 800 Wohnungslose gibt es nach Schätzung des Vereins „Stimme der Ungehörten“ in Hannover. Der heftige Wintereinbruch ist für die Obdachlosen lebensgefährlich: Bei den niedrigen Temperaturen droht der Tod durch Erfrieren. Die AWO Region Hannover ruft dazu auf, die Betroffenen mit einer Spende an die Obdachlosenhilfe Hannover zu unterstützen. Möglich sind Sach- und Geldspenden. Benötigt werden Isomatten, warme Kleidung und Essen – vorzugsweise Fertigsuppen, da sie sich schnell zubereiten lassen. Die Sachspenden können montags und dienstags zwischen 10 bis 16 Uhr in der Voltmerstraße 41 in Hannover-Hainholz abgegeben werden. Geldspenden bitte an das folgende Konto der Obdachlosenhilfe Hannover e.V.: Hannoversche Volksbank, IBAN DE 37 2519 0001 0796 4927 00, BIC VOHADE2HXXX. Weitere Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten und den Kontakt gibt es hier: https://www.obdachlosenhilfe.org/helfen

Text: Christian Degener/AWO, Foto: Reinhold Fahlbusch

Viele Obdachlose schlafen trotz der Kälte draußen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„In der Pause stand ich alleine da“

„In der Pause stand ich alleine da“ Lea S. hat sich von der Karte getrennt. „Mir geht es gut und ich brauche sie nicht mehr“, erzählt die 25-Jährige. Jahrelang lag die Visitenkarte mit den Kontaktdaten der AWO Fachstelle Schulvermeidung in ihrem Portemonnaie. Falls sie nochmal Unterstützung benötigen...

Covid-19: Warten auf den Impf-Termin

Covid-19: Warten auf den Impf-Termin Region Hannover /Hannover. Ältere Menschen, die Hilfe bei der Organisation ihres Impftermins benötigen, können sich seit Anfang Februar unter der Nummer 0511 21978-194 bei der AWO Region Hannover melden. Mit dem Angebot spricht der Verband insbesondere die über 80-Jährigen an,...

Kugelschreiber aus Holz

Kugelschreiber aus Holz Hannover-Nordstadt. Holz ist sein Hobby: Student Thomas Hensel aus Hannover hat sich das Holzhandwerk selbst beigebracht und fertigt mittlerweile sogar Kugelschreiber aus dem Material. Jetzt stellt er seine Werke im Schaufenster der AWO Einrichtung Jugendwohnen in der Nordstadt aus. „Unsere...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+