Viele Obdachlose schlafen trotz der Kälte draußen.

Obdachlosen helfen – jetzt spenden!

Wintereinbruch: Wohnungslose gefährdet

Region Hannover/ Hannover. Sie übernachten im Hauseingängen, auf Bänken oder unter Brücken: Mehr als 800 Wohnungslose gibt es nach Schätzung des Vereins „Stimme der Ungehörten“ in Hannover. Der heftige Wintereinbruch ist für die Obdachlosen lebensgefährlich: Bei den niedrigen Temperaturen droht der Tod durch Erfrieren. Die AWO Region Hannover ruft dazu auf, die Betroffenen mit einer Spende an die Obdachlosenhilfe Hannover zu unterstützen. Möglich sind Sach- und Geldspenden. Benötigt werden Isomatten, warme Kleidung und Essen – vorzugsweise Fertigsuppen, da sie sich schnell zubereiten lassen. Die Sachspenden können montags und dienstags zwischen 10 bis 16 Uhr in der Voltmerstraße 41 in Hannover-Hainholz abgegeben werden. Geldspenden bitte an das folgende Konto der Obdachlosenhilfe Hannover e.V.: Hannoversche Volksbank, IBAN DE 37 2519 0001 0796 4927 00, BIC VOHADE2HXXX. Weitere Informationen zu den Unterstützungsmöglichkeiten und den Kontakt gibt es hier: https://www.obdachlosenhilfe.org/helfen

Text: Christian Degener/AWO, Foto: Reinhold Fahlbusch

Viele Obdachlose schlafen trotz der Kälte draußen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze

Fokus Armut: Ümit K. lebt mit Hartz IV an der Armutsgrenze Region Hannover/ Hannover. Ümit K. kommt seit einem Jahr zur Beratung in die AWO Familienberatungsstelle in der Marienstraße. Der 54-Jährige ist seit zwei Jahren arbeitslos und bezieht Hartz IV.  Ümit K. ist krank – er leidet an hohem Blutdruck und...

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen

Wegen Sanierungsarbeiten: AWO Frauenberatung bezieht neue Räumlichkeiten in Hänigsen Region Hannover/Hänigsen. Aufgrund der Sanierung des Gebäudes in der Mittelstraße 2 wird jetzt im Gebäude der ehemaligen Fahrschule in der Mittelstraße 10 beraten. „Wir freuen uns, weiterhin an die Kunstspirale und an die Bücherei Hänigsen angebunden zu sein“, sagt AWO...

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“

„Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ Region Hannover/ Hannover. Der Protest gegen das geplante Kitagesetz in Niedersachsen geht weiter. Unter dem Motto „Nur ein 1/2 Herz für Kitas?“ hielt Carsten Lücke, Leiter der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg, heute Mahnwache vor der Niedersächsischen Staatskanzlei. „Wir fordern eine ‚echte‘...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+