Djamilia Tagieva, Leiterin der AWO Kita Herbartstraße in Linden, und Erzieherin Jacqueline Eickmeier sehen zu, wie sich zwei der Kinder Salat nehmen.

Neue Salatbar kommt gut an

AWO Kita Herbartstraße: Einrichtung bietet frisches Obst und Gemüse zusätzlich zu den Hauptmahlzeiten an

 

Region Hannover/ Hannover-Linden. „Was schmeckt euch denn immer am besten?“, fragt Erzieherin Jacqueline Eickmeier, Erzieherin in der AWO Kita Herbartstraße in Linden, die beiden Kinder, die sich gerade an der Salatbar im Essensraum bedienen. „Gurken!“, sagt das Mädchen wie aus der Pistole geschossen.Ihre Erzieherin lacht: „Ja, das merken wir – sie sind immer ganz schnell aufgegessen.“ Seit März bietet die Einrichtung zu den Mittagsmahlzeiten eine Salatbar mit Salat, Gemüse und Extras wie Schafskäse an. „Das kommt sehr gut an – die Kinder lieben das neue Angebot“, berichtet Stefanie Kriese, stellvertretende Leiterin der AWO Einrichtung.

Aber auch abseits der Hauptmahlzeit steht den Mädchen und Jungen die Salatbar zur Verfügung. Nachmittags können sie sich einen kleinen Salat zusammenstellen oder Obst essen. „Uns liegt eine gesunde und nachhaltige Ernährung sehr am Herzen“, betont Kriese. Deshalb habe man auch den Schokopudding vom Speiseplan gestrichen. „Bei uns gibt es nur noch wenig süßes.“ Ziel sei es, die Kinder langfristig für eine gesunde Ernährung zu sensibilisieren. Auch bei den Eltern sei die Resonanz sehr positiv. Die Lebensumstände vieler Eltern haben längere Betreuungszeiten für ihre Kinder zur Folge, deshalb werde die Frage nach einer gesunden und nahrhaften Vollverpflegung immer wichtiger.

Foto, Clip & Text: Christian Degener/AWO

 

Djamilia Tagieva, Leiterin der AWO Kita Herbartstraße in Linden, und Erzieherin Jacqueline Eickmeier sehen zu, wie sich zwei der Kinder Salat nehmen.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“

„Eine Schule schaffen, in der jedes Kind die gleichen Chancen hat“ Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Viele Kinder hören tagtäglich Äußerungen aufgrund ihrer Hautfarbe, ihrer Kleidung, ihres Geschlechtes, ihres Ganges, ihres Alters oder anderer Merkmale, die verletzend sind. Sie lernen durch Beobachtung und Nachahmung und übernehmen dabei viele vorgelebte Stereotype. Wie erklärt man...

Und, welches Lied sprichst du?

Und, welches Lied sprichst du? Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Konzentrierte Ruhe im Gruppenraum: Die Kinder sitzen im Halbkreis auf dem Boden und schauen auf Omid Bahadori, der nach und nach die Drumsticks verteilt. Die fünfjährige Rana neben ihm nimmt den Stick mit der linken Hand an,...

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse Region Hannover/ Hannover. Die kürzlich stattgefundene Jobmesse im Rahmen des hannoverschen BIWAQ-Projekts „Wege in die Arbeitswelt“ in der VHS Hannover war ein großer Erfolg. Zahlreiche arbeitssuchende Menschen nutzten die Gelegenheit, direkt mit Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen in Kontakt zu treten....

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+