AWO Mitarbeiter Adam Fadel ist einer der Freiwilligen, die Gesichtsmasken näht. Hier zeigt er einige der fertigen Exemplare.

Mehr als 600 Gesichtsmasken hergestellt

Mitarbeitende und Ehrenamtliche nähen in der AWO Jugendwerkstatt Nadelöhr

Region Hannover. Bereits mehr als 600 Gesichtsmasken haben Freiwillige in den vergangenen Tagen in der Jugendwerkstatt Nadelöhr der AWO Region Hannover genäht. Einer von ihnen ist AWO Mitarbeiter Adam Fadel, der hier einige der fertigen Exemplare zeigt. Die Freiwilligen sind AWO Mitarbeiterinnen und AWO Mitarbeiter, die von Ehrenamtlichen unterstützt werden. „Drei bis fünf Freiwillige sind es täglich“, sagt Marion Brenner, AWO Facharbeiterin im Nadelöhr. Die Masken gehen ausschließlich an die AWO Einrichtungen, deren Nachfrage sehr groß sei. Die Mund- und Nase-Bedeckungen sind aus Baumwollstoff und Gummibändern gefertigt und sind wiederverwendbar, da sie gewaschen werden können. „Die Masken schützen zwar nicht davor, selber angesteckt zu werden, könnten aber verhindern, dass der Träger den Virus an andere weitergibt“, erklärt Gabriele Schuppe, Leiterin des AWO Fachbereichs Qualifizierung-Bildung-Teilhabe.

AWO Mitarbeiter Adam Fadel ist einer der Freiwilligen, die Gesichtsmasken näht. Hier zeigt er einige der fertigen Exemplare.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Spendenaufruf: Erdbeben in der Türkei und Syrien

Spendenaufruf: Erdbeben in der Türkei und Syrien Region Hannover/ Hannover. Das Ausmaß der Katastrophe in der Türkei und Syrien ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar und die Zahlen der Toten und Verletzten steigen stündlich. Kälte, Schnee und starker Regen erschweren die Hilfseinsätze und gefährden die betroffenen...

Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag

Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag Region Hannover/ Sehnde. „Die Reichstagswahlen sollen im September 1920 stattfinden“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung am 31. Januar 1920. Elfriede Meyer, Bewohnerin der AWO Residenz in Sehnde, sitzt in einem großen Sessel in ihrem Zimmer und zeigt lächelnd auf die...

Das AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen

Das  AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen Region Hannover/ Hannover. Über 60 Veranstaltungen, neue Themenfelder und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Das diesjährige Fortbildungsprogramm der AWO Region Hannover ist erschienen und wartet mit einigen inhaltlichen und technischen Neuerungen auf. Natürlich enthält es wieder viele spannende Seminare: Neu hinzugekommen...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+