Das Angebot der AWO Familienbildung richtet sich an Eltern mit Baby bzw. Kleinkind bis zum zweiten Lebensjahr.

Kursleitung gesucht!

"Babys in der Bibliothek" ist ein Angebot der AWO Familienbildung

Hannover-Linden. Unser Mitarbeiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat gestern den Kurs “Babys in der Bibliothek” der Familienbildung der AWO Region Hannover in der Stadtbibliothek Hannover-Linden besucht – siehe Fotogalerie unten. Für den Kurs in der Stadtteilbibliothek Mühlenberg sucht die AWO Familienbildung ab Januar 2020 eine Kursleitung auf Honorarbasis.
Mit Fingerspielen, Liedern, Reimen und natürlich den ersten Büchern für die Babys wird der Vormittag für Eltern mit Babys und Kleinkindern bis zum zweiten Lebensjahr in der Bücherei gestaltet. Haben Sie Interesse, diesen Kurs der AWO Familienbildung zu leiten? Dann kontaktieren Sie uns: Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V., Familienbildung, Frau Karin Emse, Tel.: 0511-21978171 oder per Email: Karin.Emse@awo-hannover.de

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Mitarbeitende der AWO Kitas testen sich selbst auf Corona

Mitarbeitende der AWO Kitas testen sich selbst auf Corona Region Hannover/ Hannover. Die Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten der AWO Region Hannover testen sich in dieser Woche zum ersten Mal selbst auf Corona. „Es ist ein Modellprojekt – wir wollen unseren Mitarbeitenden eine höhere Sicherheit geben“, sagt Burkhard Teuber, Vorstandsvorsitzender...

Dritte Runde für „Deutsch 360 Grad“

Dritte Runde für „Deutsch 360 Grad“ Das Sprach- und Teilhabeprojekt „Deutsch 360 Grad“ ist jetzt zum dritten Mal gestartet. Mit dem vom Volkswagen Konzern geförderten Projekt werden Geflüchtete dabei unterstützt, ihre Deutschkenntnisse und damit auch ihre Chance auf berufliche und gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern.  Ziel ist...

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens

Stromspar-Check-Aktion am 5. März zum Tag des Energiesparens Region Hannover/ Hannover. Der Tag des Energiesparens am 5. März ist für das Beratungsteam vom Stromspar-Check Telefontag. Bei der einmaligen Aktion können Interessierte aus einkommensschwachen Haushalten aus der Region Hannover anrufen und erhalten Tipps und nützliche Hinweise zum Energiesparen. Der internationale...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+