In der AWO Kita Gorch-Fock-Straße im hannoverschen Stadtteil List sind noch Plätze frei.

Kita-Plätze frei

AWO Kita Gorch-Fock-Straße in der List: Jetzt anmelden! Kita öffnet am 1. Oktober

Hannover. Die Kita Gorch-Fock-Straße der AWO Region Hannover im Stadtteil List öffnet ab dem 1. Oktober 2020 wieder ihre Türen. Die Einrichtung zeichnet sich durch ihren familiären Charakter aus: 20 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren, werden von 4 pädagogischen Mitarbeitenden betreut. Mit der Neuausrichtung des pädagogischen Konzeptes werden die Kinder entsprechend ihren Bedürfnissen und Neigungen individuell gefördert.Neben einer Cafeteria bietet die Kita Gelegenheit für Bewegung, Konstruktion, Kreativität und Rollenspiel, drinnen sowie draußen.

“Wir freuen uns, wieder Kinder aufnehmen zu können. Die Plätze werden in dem Stadtteil dringend benötigt. In dem Einzugsgebiet der Kita wohnen viele Familien mit Kindern”, sagt Ingrid Kröger, AWO Fachbereichsleiterin Tageseinrichtungen für Kinder. In unmittelbarer Nähe sind Neubaugebiete entstanden, wie z.B. das Constantin Quartier mit 250 Wohnungen und Stadthäusern, das Neubaugebiet „Listeholzer Uferblicke“ oder die Neubauten in der Gerrit-Engelke-Straße.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60

Neues Unterstützungsangebot für Menschen ab 60 Region Hannover/ Hannover. Mit einem höheren Lebensalter sind manchmal auch besondere Herausforderungen verbunden: Da kann es um die sinnvolle Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase gehen oder um Themen wie geeignete Wohnformen, Pflege, Krankheit, Vorsorge oder auch Einsamkeit und Isolation. „Für all...

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt Region Hannover/ Hannover. Auf der heutigen Regionskonferenz der AWO Region Hannover wurde Dr. Silke Lesemann (MdL) aus Sehnde/Bolzum erneut zur Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Ihre Stellvertretungen sind Knud Hendricks und Burghardt Dierker-Ochs aus Hannover. „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+