Özlem Yilmaz, stellvertretende Einrichtungsleiterin der AWO Kita Bergfeldstraße, mit den Kindern Vincent und Jonte.

Kinder malen Grußkarten für Senioren

Kita Bergfeldstraße: Corona-Pandemie verhindert gegenseitige Besuche mit den Bewohnenden des benachbarten „Altenzentrums Karl Flor“

Hannover. Alle 14 Tage besuchen Kinder der AWO Kita Bergfeldstraße normalerweise das benachbarte „Altenzentrum Karl Flor“ und singen, basteln oder spielen gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Mit dem Beginn der Corona-Pandemie mussten diese Besuche aufhören. „Das tut uns sehr leid – deshalb haben wir uns etwas einfallen lassen, um nicht in Vergessenheit zu geraten“, sagt Özlem Yilmaz, die stellvertretende Einrichtungsleiterin der AWO Kita. Die Idee: Grußkarten, die die Kinder selbst malen und personalisieren. „Viele Grüßen von Emil“ steht da zum Beispiel drauf. Die Karten werden jetzt an die Bewohnenden übergeben. „Wir hoffen, dass die Corona-Pandemie bald vorbei ist und wir uns wieder gegenseitig besuchen können“, betont Yilmaz.

Özlem Yilmaz, stellvertretende Einrichtungsleiterin der AWO Kita Bergfeldstraße, mit den Kindern Vincent und Jonte.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“

 „Meine Bürotür ist immer geöffnet“ Region Hannover/ Langenhagen-Kaltenweide. „Ich wollte eigentlich nicht Erzieherin werden“, sagt Manuela Sternberg und lacht. Doch dann kam alles anders für die neue Leiterin der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum „Sonnenblume“ in Langenhagen-Kaltenweide. Mit 17 Jahren zog sie von Zuhause aus und...

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen!

Quiz zum Thema Klimaschutz – Jetzt mitmachen! Region Hannover. ❤️➡️💚 Habt Ihr Lust auf ein kleines Quiz, bei dem es etwas zu gewinnen gibt? Die Klimaschutzagentur Hannover und die AWO Region Hannover kooperieren seit Jahren bei den kostenlosen Stromspar-Checks für einkommensschwache Haushalte – ein neuer Projektbaustein startet...

Die AWO hilft, das Klima zu schützen

Die AWO hilft, das Klima zu schützen Region Hannover. Plastikflaschen einsparen, Lebensmittel regional kaufen und richtig lagern, Müll trennen oder am besten vermeiden: Im Alltag kann jeder Haushalt mit kleinen Verhaltensänderungen das Klima schützen. Klimaschutz im Alltag heißt jetzt ein neuer Baustein des Erfolgsprojekts Stromspar-Check. Bereits seit...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+