318/22 Kita Tresckowstr. (Wettbergen) Vollzeit

Für die Kindertagesstätte Tresckowstr. 82, 30457 Hannover suchen wir zum 01.10.2022 eine/n:

Erzieher/in (m/w/d)

  • Einsatzbereich: Krippe
  • Pädagogische Arbeit nach dem Situationsansatz und dem Early Excellence Ansatz
  • Weiterentwicklung der Offenen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Wohngebiet und im Stadtteil
  • Bereitschaft zu Dienstbesprechungen und Reflexionen im Gruppen- und Gesamtteam

 

Arbeitszeit: 38,50 Wstd.

 

Wir bieten:

  • einen interessanten unbefristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Job-Ticket & Dienstrad
  • Aufstiegsmöglichkeiten

 

Wir erwarten:

  • Erfahrungen mit dem Beobachtungsverfahren nach Early Excellence und Offener Arbeit wünschenswert
  • Kenntnisse zur Beteiligung von Kindern (Partizipation) wünschenswert
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und gute Fähigkeiten in der Gesprächsführung in der Zusammenarbeit mit Eltern und Familien
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Qualitätsentwicklungsprozess

Bitte geben Sie die Stellennummer 318/22 an.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.06.2022.

Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an: bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e. V.
Frau Zois
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung Frau Pschichholz unter 0511 436925.

AWO Print Logo
Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“

Online-Symposium zum Thema „Einsamkeit und soziale Isolation“ Auf dem kürzlich stattgefundenen deutsch-japanischen Online-Symposium „Politik und Praxis gegen Einsamkeit und soziale Isolation – deutsche und japanische Perspektiven“ hat Silke Oppenhausen, Leiterin der Seniorenarbeit der AWO Region Hannover, das AWO Streetwork Projekt „Mittendrin älter werden – aktiv vor Ort“...

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann als Präsidentin der AWO Region Hannover wiedergewählt Region Hannover/ Hannover. Auf der heutigen Regionskonferenz der AWO Region Hannover wurde Dr. Silke Lesemann (MdL) aus Sehnde/Bolzum erneut zur Vorsitzenden des Präsidiums gewählt. Ihre Stellvertretungen sind Knud Hendricks und Burghardt Dierker-Ochs aus Hannover. „Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit...

Spenden für die Hannoversche Tafel

Spenden für die Hannoversche Tafel Region Hannover/ Hannover-List. Fünf volle Kisten mit Lebensmitteln stehen auf dem Tresen in der Küche. „Es werden jedes Mal mehr“, freut sich Timm Stellmacher. Der Einrichtungsleiter des Familienzentrums Gottfried-Keller-Straße der AWO Region Hannover hat eine Initiative gestartet, um die Hannoversche...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+