253/22 Frauenhaus Teilzeit

Im Fachbereich Frauen der Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V. suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, mit Option auf Übernahme,  eine:

Dipl.-Sozialpädagogin oder vergleichbare pädagogische Qualifikation mit dem Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Müttern

Aufgaben und Einsatzbereich:

  • Unterstützung und Perspektiventwicklung in der aktuellen (Krisen-) Situation
  • Beratung und Begleitung bzgl. Entwicklungsperspektive und Wohlergehen der beteiligten Kinder
  • Hausaufgabenhilfe
  • Planung und Umsetzung von Innen- und Außenaktivitäten der Kinder
  • Unterstützung in Erziehungsfragen
  • Information und Kontaktaufnahme zu weiterführenden Unterstützungsangeboten und Fachdiensten (Beratungsstellen, Jugendamt usw.)
  • Zusammenarbeit mit FachanwältInnen für Familienrecht
  • Beratung zum Gewaltschutzgesetz und diversen Schutzmöglichkeiten
  • Information zu sozialrechtlichen/wirtschaftlichen Hilfen und Existenzsicherung sowie Möglichkeiten bei Trennung und Scheidung
  • Information über rechtliche Unterstützung der Kinder und Mütter bei der Bewältigung der Misshandlungserfahrungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Arbeitszeit: 30,00 Wstd.

Wir bieten:

  • einen interessanten (zunächst) befristeten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
  • eine tarifliche Vergütung nach dem TV AWO Region Hannover e. V.
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • regelmäßige Fortbildungen
  • Job-Ticket & Job-Rad
  • Aufstiegsmöglichkeiten

Wir erwarten:

  • Kenntnisse/Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern und Frauen
  • Ausgezeichnete Kommunikationskompetenzen und die
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, zeitliche Flexibilität, interkulturelle Kompetenz und sicheres Auftreten
  • Rechtliche Fachkenntnisse
  • Erfahrungen und Bereitschaft zu Netzwerk- und Gremienarbeit
  • EDV-Kenntnisse
  • PKW- Führerschein und Fahrpraxis
  • Sicherheit im Umgang mit Behörden, Polizei, Kliniken und sonstigen Diensten
  • Bereitschaft zur Arbeit im Früh- und Spätdienst
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenend- und Feiertagsdiensten

Bitte geben Sie die Stellennummer 253/22 an.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum
26.05.2022.
Interne Bewerberinnen und Bewerber fügen bitte dem
Bewerbungsanschreiben einen aktuellen Lebenslauf bei.

Bewerbung per Mail

Bitte senden Sie die Unterlagen ausschließlich als PDF-Datei an:
bewerbung@awo-hannover.de

Andere Dateiformate können aus Sicherheitsgründen nicht berücksichtigt werden!

Bewerbung per Post

Arbeiterwohlfahrt Region Hannover
Herrn Deike
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Bitte verzichten Sie bei Ihrer Bewerbung auf eine Bewerbungsmappe!

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Einrichtungsleitung Frau Köhler unter 0511 221102.

AWO Print Logo
Arbeitskreis Häusliche Gewalt verteilte Taschentücher

Arbeitskreis Häusliche Gewalt verteilte Taschentücher Region Hannover/ Burgdorf. Ein „leuchtendes“ Orange ist die Farbe der UN-Kampagne „Orange the World“, die auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam macht. Diese Farbe haben auch die Taschentuchpäckchen, die die Mitglieder des Arbeitskreises Häusliche Gewalt in Burgdorf am heutigen internationalen Tag...

„Baustelle“ Gewalt gegen Frauen

„Baustelle“ Gewalt gegen Frauen Region Hannover/ Uetze. Eine kleine Baustelle mitten auf dem Hindenburgplatz in Uetze hat heute die Aufmerksamkeit vieler Passant*innen auf sich gezogen. Doch die Baustelle war keine normale Baustelle, sondern eine vom Frauenbündnis Uetze inszenierte, um am heutigen internationalen Tag zur...

 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“

 „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ Region Hannover/ Garbsen. Die Mitarbeiterinnen des Mädchen- und Frauenzentrums und der Polizei haben gemeinsam mit Pegah Metje, Beraterin der AWO Frauenberatungsstelle, im Planetencenter in Garbsen Brötchentüten mit dem Slogan „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ verteilt. Die Tüten enthalten Infomaterialien...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+