AWO Kitaleiter Carsten Lücke im Interview mit dem NDR.

Interview zum Thema Testpflicht

Der NDR war heute zu Gast in der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg

Region Hannover/ Hannover-Linden. Ab heute gilt die Testpflicht in den Kitas in Niedersachsen: Eltern müssen ihre Kinder drei Mal pro Woche früh morgens testen. Ein NDR-Team war heute zu Gast in der AWO Kita Hiltrud-Grote-Weg im hannoverschen Stadtteil Linden-Mitte und wollte wissen, was die Eltern und die Kita Leitung von der Testpflicht halten. „Wir begrüßen die Testpflicht, Testen gibt uns mehr Sicherheit“, sagte Carsten Lücke, Leiter der AWO Kita. Allerdings sei der Aufwand hoch: alle Tests müssten dokumentiert werden, zwei Mitarbeitende seien dadurch morgens im Empfangsbereich der Kita beschäftigt.

Die Eltern seien ebenfalls überzeugt vom Testen – bereits zuvor hatte die Kita auf freiwillige Tests gesetzt und alle hätten mitgemacht. Aber auch für die bedeutet das Testen zusätzlichen Aufwand. „Wenn beispielsweise drei Kinder getestet werden müssen, sind das schon 20 Minuten“, so Lücke. Für die Kinder seien die Tests zum Teil unangenehm. Lücke begrüßt, dass die sogenannten Lolli-Tests demnächst wieder zugelassen werden sollen. „Kinder sollten nicht zu den herkömmlichen Tests gezwungen werden, das könnte ein Trauma auslösen“, betont Lücke. Wenn sich ein Kind weigert, kann sich ein Elternteil ersatzweise testen lassen. 

Text & Fotos: Christian Degener/AWO

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben

Anlaufstelle für Menschen mit Schwerbehinderung im Arbeitsleben Region Hannover/ Hannover. Der Integrationsfachdienst der AWO Region Hannover ist die erste Anlaufstelle für schwerbehinderte, ihnen gleichgestellte, sowie von Behinderung bedrohte Menschen im Arbeitsleben und deren Arbeitgebern. Leiterin Susanne Kretschmer und ihr Team stehen sowohl Arbeitnehmenden als auch Arbeitgebern mit...

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“

„Ein Ehrenamt stärkt das Selbstbewusstsein!“ Region Hannover/ Hannover. Bei der AWO Region Hannover engagieren sich rund 700 Ehrenamtliche und Freiwillige regelmäßig oder projektbezogen in den verschiedenen Bereichen. In der neuen Ausgabe unseres Magazins “AWO ImPuls” stehen die ehrenamtlich Engagierten im Mittelpunkt – mit ihren persönlichen...

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen

Mühlenberg: Kinder lernen schwimmen Region Hannover/ Hannover. In einem zweiwöchigen Intensivkurs haben jetzt zwölf Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren aus dem Stadtteil Mühlenberg schwimmen gelernt. Der zweiwöchige Kurs fand in der AWO Welle, dem kleinen Schwimmbad in Hannover-Linden, statt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+