Nezir-Bajdo Begovic, stellvertretender Fachbereichsleiter Qualifizierung-Bildung-Teilhabe, und AWO Mitarbeiterin Anna Donjes zeigen die Westen, die sie bei der ausgefallenen Kundgebung tragen wollten.

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“

Geplante Kundgebung anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus fiel in diesem Jahr aus

„Ich bin so sauer, dass ich sogar diese hässliche Weste trage“ – diese Westen wollten die Mitarbeitenden und Mitglieder der AWO Region Hannover bei der geplanten Kundgebung anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Innenstadt tragen. Die Kundgebung, die die AWO organisiert hätte, fiel in diesem Jahr wegen der Corona-Krise aus. Die AWO setzt sich das ganze Jahr gegen Rassismus und Ausgrenzung ein und Nezir-Bajdo Begovic (Foto), stellvertretender Fachbereichsleiter Qualifizierung-Bildung-Teilhabe, weist in diesem Zusammenhang auf die schlimmen Zustände in den Aufnahmelagern auf den griechischen Inseln hin. „Seit mehr als fünf Jahren sind die Zustände unhaltbar und menschenunwürdig. Die Corona-Krise verschärft die Lage massiv. Die überfüllten Lager und die hygienischen Bedingungen würden bei einem Ausbruch des Virus katastrophale Folgen haben“, sagt Begovic. Die Politik müsse endlich handeln. „Gerade im Hinblick auf die Verbreitung des Virus müssen wir uns für die Menschen einsetzen, die am stärksten gefährdet sind – unabhängig von ihrer Herkunft“, betont Begovic.

Nezir-Bajdo Begovic, stellvertretender Fachbereichsleiter Qualifizierung-Bildung-Teilhabe, und AWO Mitarbeiterin Anna Donjes zeigen die Westen, die sie bei der ausgefallenen Kundgebung tragen wollten.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Und, welches Lied sprichst du?

Und, welches Lied sprichst du? Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Konzentrierte Ruhe im Gruppenraum: Die Kinder sitzen im Halbkreis auf dem Boden und schauen auf Omid Bahadori, der nach und nach die Drumsticks verteilt. Die fünfjährige Rana neben ihm nimmt den Stick mit der linken Hand an,...

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse

Mehr als 500 Besucherinnen und Besucher auf der BIWAQ-Jobmesse Region Hannover/ Hannover. Die kürzlich stattgefundene Jobmesse im Rahmen des hannoverschen BIWAQ-Projekts „Wege in die Arbeitswelt“ in der VHS Hannover war ein großer Erfolg. Zahlreiche arbeitssuchende Menschen nutzten die Gelegenheit, direkt mit Arbeitgebern aus verschiedenen Branchen in Kontakt zu treten....

Zehn Jahre Gesetz zur vertraulichen Geburt

Zehn Jahre Gesetz zur vertraulichen Geburt Region Hannover/ Hannover. Zehn Jahre besteht das Gesetz, das die vertrauliche Geburt in Deutschland regelt. Es ermöglicht Frauen eine sichere und medizinisch begleitete Geburt mit Vor- und Nachsorge in einer Situation, in der sie besonderen Schutz brauchen. Den Schwangerschaftsberatungsstellen kommt...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+