Gruppenfoto beim Empfang: Die Auszubildenden in den Kitas der AWO Region Hannover, Mitglieder des AWO Betriebsrates und der Personalabteilung.

Gute Arbeitsbedingungen bei einem Werte-gebundenden Verband

Neujahrsempfang der Auszubildenden: AWO stellte sich als Arbeitgeber vor

Hannover. Welche Wünsche und Anregungen haben die Auszubildenden in den Kitas der AWO Region Hannover? Wie gefällt ihnen die Ausbildung bisher bei der AWO und welche Erwartungen haben sie an ihren zukünftigen Arbeitgeber? Um diese Fragen ging es gestern bei einem Neujahrsempfang der Auszubildenden, zu dem die AWO eingeladen hatte. Die Ausbildung wird im Rahmen ihrer schulischen Ausbildung zur Sozialassistent/in oder Erzieher/in absolviert. Mit dabei waren auch Mitglieder des Betriebsrates, die für Fragen ebenfalls zur Verfügung standen. „Der Empfang dient der Personalgewinnung und Bindung – wir stellen die AWO als Werte-gebundenes Unternehmen und attraktiven Arbeitgeber vor“, sagte Personalleiterin Michaela Bräuer. Solidarität, Gerechtigkeit, Gleichheit, Freiheit und Toleranz sind die Werte der AWO – und das bereits seit 100 Jahren.

Bräuer erklärte auch, was die AWO als attraktiven Arbeitgeber ausmacht: tarifliche Bezahlung, Weiterbildungsmöglichkeiten, eine betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket und Kitaplätze für Mitarbeitende gehörten dazu. Und auch die Ausbildung bei der AWO ist nicht unbezahlt: „Alle Auszubildenden im Kita-Bereich erhalten mittlerweile eine Vergütung bei der AWO“, betonte Bräuer. Wer an einem Praktikum im Rahmen der Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistenz oder zur Erzieher/in bei der AWO interessiert ist, findet hier alle Infos: https://bit.ly/2NsQIfw Alle offenen Stellen im Bereich Erziehung in unseren Kitas findet Ihr hier: https://bit.ly/35QwLFO

Gruppenfoto beim Empfang: Die Auszubildenden in den Kitas der AWO Region Hannover, Mitglieder des AWO Betriebsrates und der Personalabteilung.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer

Mehr als 4000 Euro für Unwetter-Opfer Region Hannover/ Hannover. Tausende Menschen blicken nach dem Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf die Trümmer ihrer Existenz. Viele verloren in den Fluten auch all ihre Erinnerungen an ihr bisheriges Leben wie zum Beispiel Familienfotos. „Die Dimension des Unwetters ist...

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet

Sprach- und Teilhabeprojekt erfolgreich beendet Region Hannover/ Hannover. Seit dem Jahr 2017 besteht eine kooperative Zusammenarbeit zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover, der Flüchtlingshilfe des Volkswagen Konzerns und der Landeshauptstadt Hannover im Bereich der berufsbezogenen Deutschförderung für Geflüchtete. Umgesetzt wurden mittlerweile drei Projektphasen von „Deutsch 360 Grad“...

Über Vergabe, Tarife und Sprachförderung diskutiert

Über Vergabe, Tarife und Sprachförderung diskutiert Region Hannover/ Hannover-Vahrenwald. Tarif ist nicht gleich Tarif – Die AWO Region Hannover bezahlt ihre Mitarbeitenden in den Kindertagesstätten nach einem Tarifvertrag analog dem Öffentlichen Dienst, während andere Träger oftmals auf Haustarife mit niedrigeren Löhnen setzen. „Leider führt unsere Tariftreue...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+