Magdalena Blech-Augustyn (rechts), Leiterin der AWO Kita Burgwedelerstraße, und ihre Stellvertreterin Ulrike Pschicholz zeigen das Gewinnerfoto, das bereits Teil eines Kalenders geworden ist.

Foto ersteigern für den guten Zweck!

Erlös erhält die AWO Kita Burgwedeler

Hannover-Bothfeld. Ersteigert dieses Foto für einen guten Zweck! Jürgen Sauermann aus Hannover hat es mit diesem Bild auf Platz 3 eines Fotowettbewerbs geschafft, den der Verein „Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute“ aus Hannover-Nordost ausgerichtet hatten. Das besondere: Die Gewinner-Bilder können ab sofort bis Ende des Monats ersteigert werden und die Erlöse gehen vollständig an soziale Einrichtungen. Das zu ersteigernde Bild hängt im Geschäft „Photospecialist“ in der Sutelstraße 2 in Bothfeld aus und kann dort besichtig werden. Die Macher der Bilder konnten sich aussuchen, welche Einrichtung sie unterstützen wollen – Sauermann wählte die AWO Kita Burgwedeler Straße in Hannover aus, die sein Enkelkind besucht. „Die Kita leistet eine tolle Arbeit“, sagt Sauermann. Außerdem: Von den vielen eingereichten Fotos sind 13 für einen Jahreskalender ausgewählt worden.

Magdalena Blech-Augustyn (rechts), Leiterin der AWO Kita Burgwedelerstraße, und ihre Stellvertreterin Ulrike Pschicholz zeigen das Gewinnerfoto, das bereits Teil eines Kalenders geworden ist.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“

„Ich möchte, dass die Menschen sich hier wohlfühlen“ Region Hannover/ Hannover-Stöcken. Michel Görne leitet die Kindertagesstätte und das Familienzentrum Freudenthalstraße der AWO Region Hannover. Der 32-Jährige ist Nachfolger von Cornelia Hau, die mehr als 20 Jahre die Einrichtung im Stadtteil Stöcken geleitet hat und Ende des Jahres in...

„Wir fühlen uns sehr willkommen“

„Wir fühlen uns sehr willkommen“ Region Hannover/Sehnde. In Sicherheit zu sein – das ist das Wichtigste für die rund 50 ukrainischen Frauen und Kinder, die seit kurzem im Hotel Sehnder Hof in Sehnde untergebracht sind, der neuen Flüchtlingsunterkunft, die von der AWO Region Hannover betrieben...

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben

Schulranzen an Kinder aus der Ukraine übergeben Region Hannover/Hannover-Mühlenberg. Etwa 20 aus der Ukraine geflüchtete Kinder haben heute einen Schulranzen im Internationalen Elterntreff in Mühlenberg erhalten. Weitere 180 Ranzen wird die AWO Region Hannover in den kommenden Tagen verteilen. Gespendet wurden sie von den rund 1.700 Mitarbeitenden...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+