AWO Stromsparberater Burkhard Senkpiel.

Energiesparen zu Hause

Neue Presse berichtet über das Projekt "Stromspar-Check"

Region Hannover/ Hannover. Energiesparen zu Hause – von praktischen Tipps zum sofortigen Loslegen hat jetzt die Neue Presse berichtet. Die Infos kommen frisch aus dem bundesweiten Projekt “Stromspar-Check”, das die AWO Region Hannover mit der Klimaschutzagentur in der Region umsetzt. So sprach die Reporterin der Neuen Presse direkt mit Stromspar-Helfer Burkhard Senkpiel und Ingo Reinhold, lokaler Projektkoordinator bei der AWO Region Hannover.

Senkpiel und seine Kolleginnen und Kollegen beraten im Stromspar-Check einkommensschwache Haushalte und helfen ihnen, viele hundert Euro Energiekosten einzusparen. Gerade in Zeiten steigender Preise bringen sie damit deutliche Entlastung. Gleichzeitig schon die eingesparte Energie das Klima. 

Die Beratungen im Stromspar-Check sind für einkommensschwache Haushalte kostenlos. Das Team bringt zudem gratis Soforthilfen im Wert von etwa 70 Euro mit. Mehr auf www.stromsparcheck-hannover.de und Anmeldungen über 0511-219 78 169.

Text: Klimaschutzagentur, Foto: Christian Degener/AWO

AWO Stromsparberater Burkhard Senkpiel.

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gaby  Kujawa
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-261
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Christian Degener
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover
Tel. 0511 8114-259
Fax: 0511 8114-250
E-Mail
Beitrag teilen:
Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag

Elfriede Meyer feiert ihren 103. Geburtstag Region Hannover/ Sehnde. „Die Reichstagswahlen sollen im September 1920 stattfinden“ titelte die Hannoversche Allgemeine Zeitung am 31. Januar 1920. Elfriede Meyer, Bewohnerin der AWO Residenz in Sehnde, sitzt in einem großen Sessel in ihrem Zimmer und zeigt lächelnd auf die...

Das AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen

Das  AWO Fortbildungsverzeichnis ist erschienen Region Hannover/ Hannover. Über 60 Veranstaltungen, neue Themenfelder und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung: Das diesjährige Fortbildungsprogramm der AWO Region Hannover ist erschienen und wartet mit einigen inhaltlichen und technischen Neuerungen auf. Natürlich enthält es wieder viele spannende Seminare: Neu hinzugekommen...

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg”

“Je länger sie dauert, desto höher werden die Hürden für den Wiedereinstieg” Im Fokus der aktuellen Ausgabe unseres Magazins AWO ImPuls steht das Thema Schulvermeidung. Wir haben mit Dr. Burkhard Neuhaus, Chefarzt der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kinderkrankenhaus AUF DER BULT in Hannover, gesprochen. Er ist ein Initiator des neuen Bündnisses gegen Schulvermeidung...

Suche
Coronavirus: Aktuelle Informationen aus unseren Einrichtungen.Weitere Informationen
+